• Über den Ausbau des Glasfasernetzes wird in den Medien viel berichtet. Breitbandausbau und Erschließung des Internets ist ein Hauptthema der

  • Wer auf der Suche nach einem günstigen Internetzugang ist hat im Prinzip zwei Möglichkeiten. Der klassische Weg ist für zu

  • Ein Webserver kann durchaus auch mehrere Websites auf einmal verwalten. Es ist also nicht notwendig unbedingt für jede Domain einen

  • DSL ist derzeit immer noch die beste Möglichkeit, wenn es darum geht ins Internet zu kommen. Zwar sind auch die

  • Netzwerk

    Spätestens mit Musikstreaming und Video-On-Demand sind datenintensive Online-Dienste auch in deutschen Haushalten angekommen. Der WLAN-Router wird damit zum zentralen Knotenpunkt

  • Das eigene Kind immer im Blick und immer in der Nähe zu wissen ist für viele Eltern ein Wunsch, welcher

  • Server

    Um eine Website ins Internet online zu stellen, braucht man einen Rechner, der auch permanent mit dem Internet verbunden ist

  • Smartphones

    Wer das besten Handynetz hat ist eine Frage, die seit Jahren die Bevölkerung teilt. Während viele auf die Telekom schwören,

  • Wer im Zug oder Bus mit dem Laptop oder Tablet arbeiten möchte, ist oftmals auf eine stabile Internetverbindung angewiesen. Nicht

  • WLAN hat gegenüber einem kabelgebundenen LAN einige Vorteile, aber auch entscheidende Nachteile, die man beim Planen eines Büro- oder auch

  • Die Telekom biete ihren Kunden mit dem Speedport W 724V einen WLAN-Router an, der auf die weiteren Angebote der Telekom

  • Mit WLAN TO GO ermöglicht die Telekom ihren Kunden, den eigenen Anschluss mit anderen zu teilen. Im Gegenzug erhalten sie

Netzwerk
Computer-Netzwerke sind nichts anderes als Cmputer, die über eine Datenverbindung miteinander kommunizieren können. Das kann das große Internet sein, mit dem heute sicher die meisten Computer verbunden sein dürften. Aber auch wenn Sie zu hause mehrere Rechner entweder direkt per Kabel oder WLAN, oder über eine Fritzbox beziehungsweise über einen anderen Router miteinander verbinden ist das ein Netzwerk.

Vorteile eines Netzwerkes
Ein Netzwerk hat gleich mehrere Vorteile. Wenn die Rechner miteinander kommunizieren, so können das natürlich auch die User, die vor dem PC sitzen. In einem Netzwerk kann man auf alle Geräte, die im Netzwerk vorhanden sind zugreifen. Das können Drucker, Netzwerkspeicher aber auch DVD-Laufwerke und Scanner, oder sogar die Festplatte des anderen Rechners sein. Die Geräte müssen nur frei gegeben sein. Bestes Beispiel für eine Gemeinsame Nutzung ist die Internetverbindung. In der Regel hat ein Haushalt nur einen Internetzugang, den sich dann alle Computer und Geräte teilen. das spart Kosten und Platz, da man beispielsweise nur einen Drucker braucht.

Netzwerk Freigaben
Mit den Netzwerkfunktionen von Windows, Linux oder Macintosh können Sie Ressourcen gemeinsam nutzen, Informationen austauschen oder auch an verschiedenen Computern arbeiten. Hierzu richten Sie auf Ihrem PC Freigaben ein. Sie bestimmen also was die anderen User auf Ihrem PC sehen dürfen, und was sie nichts angeht. Hierfür müssen bestimmte Voraussetzungen erfüllt sein. Beispielsweise müssen alle in derselben Arbeitsgruppe sein.