Bilder online bearbeiten mit nexImage

Gratis Rasierer SHAVE-LAB

Nicht auf jedem PC ist automatisch auch ein Bildbearbeitungsprogramm installiert. Sitzt man nun vor einem fremden Rechner kann man ja nicht so ohne Weiteres eine neue Software installieren. Wenn man jetzt nun schnell ein Bild bearbeiten möchte hätte man ein Problem. Mit Neximage können Sie Ihre Bilder online bearbeiten.

So geht’s:
Klicken Sie auf die Seite von Nexiimage (Zur Homepage). Hier haben Sie zunächst die Auswahl die Sprache auf deutsch zu ändern, ober bei Englisch zu bleiben. Weiterhin können die Light- oder die Pro-Version starten. Die Bilder laden Sie einfach von der lokalen Festplatte ins Programm. Hier haben Sie einige einfache Möglichkeiten das Bild zu bearbeiten. Sie können das Bild vergrößern, beschneiden, Text einfügen, drehen (90 & 180°), spiegeln und Ebenen einfügen. Sie können Wasserzeichen und Copyright einfügen oder verschiedenen Filter wie scharfstellen und weichzeichnen anwenden, oder mit der Tonwertkorrektur die Farben verbessern. Das fertige Bild können Sie als JPG, GIF, PNG, BMP, TIF, PICT, PMX, TGA und PCD abspeichern. Diese freie Version ist eigentlich eine Demoversion von nexImage; einem Programm, das für Online-Bildbearbeitung im Zusammenhang mit CMS und Servern konzipiert ist.

lederkleider-test

Fazit:
Das Demo ist für kleine Aufgaben gut zu gebrauchen, und kann wesentlich mehr als beispielsweise die Bildbearbeitung von WordPress. Hierbei kommt natürlich sie nicht an den Funktionsumfang kommerzieller Programme heran.Aber man kann mit dem Tool doch recht gute Ergebnisse erzielen,

Share this post:

365

Hinterlassen Sie Ihren Kommentar