Webseiten beliebig zoomen mit Firefox & Co

Bei den Browsen der neueren Generation ist es möglich die Ansicht einer Webseite beliebig zu zoomen. Dieses Feature bieten im Moment die Browser Firefox, Folk, Opera und der Internet Explorer an. Das Schöne daran, das Layout der Seite wird komplett vergößert, oder verkleinert. Hierzu gibt es verschiedene Wege:

  • 1. Drehen Sie am Scrollrad Ihrer Maus bei gedrückter STRG-Taste
  • 2. Drücken Sie bei gedrückter STRG-Taste auf + bzw – (beim Opera ohne STRG)
  • 3. Klicken Sie Datei Ansicht Zoom(faktor)
  • Letzteres funktioniert nicht Internet Explorer. Das ist eine deutliche Verbesserung in Richtung Usability. Das Ganze funktioniert auch bei Seiten, die per CSS die Schriftgröße eindeutig festgelegt haben. Bisherige Browser haben lediglich die Schriften vergrößert – das zerstört jegliches Layout. Jetzt werden auch die Bilder vergrößert. Um Details zu betrachten müssen Sie die Bilder also nicht mehr umständlich in eine Bildverarbeitung laden. Einzig Google Chrome hat nun diese Feature nicht.

Post Comment