Firefox Google.de im Suchschlitz nutzen

In einigen Installationen vom Firefox ist ist nicht Google.de sondern die englischsprachige Google-Seite integriert. Das betrifft hauptsächlich Linux-User, da die Distributionen nicht für Deutschland ausgelegt sind. Zwar kann man die Sprache ändern, was meist sogar automatisch funktioniert, aber beispielsweise google.com bleibt als Suchmaschine. Und damit hat man möglicherweise andere Suchergebnisse als bei google.de. Auch das Layout dieser Suche ist teilweise anders. Je nach Einstellung kommen auch zuerst die englischsprachigen Ergebnisse, beziehungsweise sie sind bevorzugt. Wie auch immer, man ist irritiert, da alles etwas ungewohnt ist.

Google.de zum Firefox hinzufügen
Das Hinzufügen weiterer Suchmaschinen in den Firefox Suchschlitz ist kein Problem. Hierfür gibt es kleine Routinen (Addons), die das automatisch installieren. Auf den Mozilla-Seiten finden Sie sofort den Downloadlink für dieses Addon.

Wenn Sie die Google.de-Suche voreingestellt haben möchten, so klicken Sie auf das Drop-Down-Menü neben dem Suchschlitz und dort auf Suchmaschinen verwalten. Nun können Sie Google.de weiter nach oben stellen.

Firefox-Addon-Details:
Name: Google.de Suche
Firefox-Version: 3.0 – 5.0.*
Herausgeber: Google Deutschland
Infos bei Mozilla.org: Zum Download

Share this post:

1342

Hinterlassen Sie Ihren Kommentar