Twittermail – Twittern per Mail

Einen völlig anderen Weg zu twittern geht Twittermail. Bei diesem Dienst müssen Sie nichts herunterladen oder installieren um zu twittern. Das ist vor allem dann wichtig wenn sie beispielweise in der Firma weder installieren noch surfen dürfen. Gehen Sie zunächst auf die Startseite von Twittermail und registrieren Sie sich mit Ihrem Twitternamen und dem Passwort. Als nächstes bekommen Sie eine Email-Adresse in der Form u6s5edwr4x5@twittermail.com angezeigt. Das ist Ihre persönliche Twittermail-Emailadresse. An diese nur Ihnen bekannte Email-Adresse können Sie nun Mails schicken. Diese Emailadresse können Sie jederzeit ändern – sie sollte aber, ähnlich wie ein Passwort, möglichst kompliziert und nicht zu erraten sein. Twittermail veröffentlicht nun entweder den Betreff oder den Inhalt der Mail in Ihrem Namen als Twitter-Update unter Ihrem Account. Teilen Sie also niemand diese Adresse mit, da dieser sonst unter Ihrem Namen twittern könnte. Dann müssten Sie aber lediglich Ihr Passwort bei Twitter ändern. Denken Sie auch daran, wenn Sie aus einem anderen Grund Ihr Passwort von Twitter ändern funktionieren solche Mashups, die Ihr Twitterpasswort gespeichert haben nicht mehr. Aber Tweets veröffentlichen ist nicht der einzige Vorteil von Twittermail.

Fotos twittern
Wenn Sie in Ihrer Mail an Ihre geheime Email-Adresse ein Foto schicken wird dies automatisch über den Dienst Twitpic bei Twitter veröffentlicht.

Replies per Mail
wenn Sie möchten schickt Ihnen Twittermail Replies automatisch in Ihre Mailbox und es entgeht Ihnen nicht eine Antwort.

Tweets terminieren
Wenn Sie in den Betreff der Email eine Zeitangabe schreiben, so wird zu diesem Zeitpunkt erst der Tweet veröffentlicht. Beispielsweise führt der Betreff +2 hours +30 minutes dazu, dass der Tweet erst in 2 1/2 Stunden veröffentlicht wird.

Website:
Name der Website: Twittermail
Thema: Twittern per Mail
Homepage: Zur Homepage

Share this post:

0

Hinterlassen Sie Ihren Kommentar