Im Taskmanager sieht man die Prozesse, die gerade unter Windows laufen. Meist sind diese Prozesse öfters vorhanden wie zB svchost.exe. Leider ist das im Taskmanager ziemlich undokumentiert – lediglich der Benutzer wird angegeben. Damit weiß man, ob der entsprechende Prozess vom System veranlasst wurde oder von einem Benutzer – also über ein Programm gestartet wurde. Es gibt aber ein kleines Utility, das Ihnen zeigt welches Programm hinter den Systemprozessen steckt. Rufen Sie zunächst die Kommandozeile (DOS-Box) und starten Sie das Programm Tasklist.exe. Dieses ist in der XP Professional-CD enthalten. Sie starten es mit tasklist /svc. Die Hilfefunktion zu diesem Programm rufen Sie wie immer mit dem Parameter /? auf also tasklist /?. Wenn das Programm noch nicht installiert ist finden Sie es auf Ihrer windows XP Pro CD unter \i386\tasklist.ex_ Sie können es gleich in der Kommandozeile installieren mit expand Quelle Ziel. Also Beispielsweise expand D:\i386\taskist.ex_ C:\Windows\system32\tasklist.exe.

Susann, schreibt seit 2006 für das Tipps-Archiv. Bevorzugte Themen: Computer/Hardware, Wordpress, Windows und Internet.