WordPress Plugin – WP to Twitter

Gratis Rasierer SHAVE-LAB

Es gibt verschiedene Möglichkeiten seine Blogartikel aus WordPress bei Twitter zu veröffentlichen. Ein wirklich professionelles, wenn auch nicht ganz einfaches WordPress Plugin ist WP to Twitter. Mit ihm kann man professionell seine Posts twittern, und viele Optionen und mehrere Linkverkürzer einstellen. Das Plugin greift direkt auf die Twitter API zu. Hierfür muss man bei Twitter auch ein eigenes App registrieren. Das hört sich im ersten Moment kompliziert an ist aber gar nicht so schwierig. Über mehrere Shortcodes des Blogsposts kann man den Tweet perfekt zusammenstellen.

WP to Twitter installieren
Das Installieren ist wieder mal ganz einfach. Laden Sie hierzu das Plugin herunter, entzippen Sie es und packen Sie es wieder auf Ihren Server unter wp-content/plugins. Alternativ suchen Sie unter Plugins – Installieren nach WP to Twitter, und klicken auf Installieren. Nun aktivieren Sie WP to Twitter unter Plugins im Backend. Das war der erste Schritt.

Twitter App OAuth
Als Nächstes geht es darum, dass der Blog auf dem das Plugin WP to Twitter läuft die Berechtigung benötigt auf Ihrem Twitter-Account zu schreiben. Dafür müssen Sie bei Twitter eine Twitter Application registrieren bzw. neu anlegen. Das ist aber nicht weiter schwierig. Gehen Sie zunächst auf die Seite von Twitter Developers. Dort füllen Sie das Formular aus. Geben Sie der Application einen beliebigen Namen (zB Ihr Blogname), eine Beschreibung Ihrer App und tragen Sie die URL Ihres Blogs ein. Diese sind dann in Ihrem Twitteraccount sichtbar, allerdings nur für Sie. Die App läuft in einem Browser und benötigt Schreibrechte (Read & Write). Wenn Sie möchten können Sie noch ein Logo einfügen. Haben Sie das Captcha richtig ausgefüllt bekommen Sie nun mehrere Zugangscodes, die Sie in den Einstellungen des Plugins eintragen.

Connection mit Twitter eintragen
Nach der Registrierung des Apps bekommen Sie 4 lange Zugangscodes und Passwörter. Auf der ersten Seite sehen Sie den Consumer Key und Consumer Secret. Auf der App-Seite klicken Sie auf My Access Token. Hier bekommen Sie Den Access Token sowie das zugehörige Passwort Access Token Secret. Diese tragen Sie im Backend unter Einstellungen – WP->Twitter im ersten Abschnitt ein und klicken auf Connect to Twitter. Nun sollte Ihr Blog Schreibrechte auf Ihrem Twitteraccount haben.

1. Test von WP to Twitter
Bevor Sie nun das Plugin weiter konfigurieren können Sie schon mal einen Test durchführen. Deaktivieren Sie aber zunächst unter Basic Settings den Linkverkürzer (URLs nicht kürzen), sonst gibt es eine Fehlermeldung uns es wird nichts gewtittert. Wenn Sie nun einen Blogpost schreiben und veröffentlichen, wird dieser automatisch in Ihrem Twitteraccount getwittert.

WP to Twitter konfigurieren
Die weiteren Einstellungen sind weitestgehend selbst erklärend. Unter Basic Settings stellen Sie ein wann das WordPress Plugin für Sie aktiv werden soll. Also wenn Sie einen Artikel oder eine Seite schreiben oder auch nur aktualisieren, oder auch wenn Sie einen neuen Link im Blogroll veröffentlichen. Für die Templates stehen Ihnen die folgenden Shortcuts zur Verfügung:

#title# – der Titel Ihres Posts
#blog# – der Name Ihres Blogs
#post# – ein Auszug des Posts
#category# – die Kategorie
#date# – das Datum des Posts
#url# – die URL Ihres Posts
#author# – der Autor des Artikels
#account# – Ihr Twitterprofil @IhrName

Beachten Sie aber nicht zu viele Shortcuts zu verwenden. Der Tweet darf ja nur 140 Zeichen lang sein. Wenn Sie sprechende URLs verwenden werden Sie um einen Linkverkürzer nicht herum kommen. Registrieren Sie sich bei Bit.ly oder Cli.gs und tragen Sie Ihr Passwort in den Einstellungen ein. Unter Advanced Settings können Sie noch die Länge des Textauszugs, das Datumsformat und die Tags konfigurieren. Das Plugin WP to Twitter kann Ihre Tags als Hashtags mit einfügen, was allerdings den Tweet wieder verlängert.

Fazit:
Wp to Twitter ist wirklich ein Profo-Tool was das Veröffentlichen von Blogposts auf Twitter angeht. Kein Wunder, dass es zu den TOP25 WordPress Plugins gehört. Es ist zwar etwas aufwändiger, leistet dafür aber auch wesentlich mehr.

WordPress Plugin: WordPress to Twitter
Kategorie: Twitter
Downloadgröße: 294 KByte
Version: 2.2.6
Herausgeber: Joseph Dolson
WordPress Plugin Directory: Weitere Infos zum Plugin
Downloadlink: Download von WordPress.org

Share this post:

27

Hinterlassen Sie Ihren Kommentar