WP Cache

Gratis Rasierer SHAVE-LAB

Wenn die Seiten in Ihrem WordPress Blog sich nur sehr langsam aufbauen, kann das am Server liegen. Kommen da gleichzeitig mehrere Besucher kann das einen schwachen Server in die Knie zwingen. Vor allem natürlich, wenn es sich nicht um einen dedizierten Server sondern um ein Hosting-Paket handelt. Dann zählen nicht die Besucher, die auf diese eine Website kommen, sondern die Besucher aller Websites, die auf diesem einen Server gehostet sind. Das können je nach Anbieter schon 100 Accounts sein, die auf einem Server liegen.

Viele Besucher erhöhen die Ladezeit
Aber auch wenn Sie einen „größeren“ Account haben und einen guten Anbieter, der entsprechend Hardware bereit stellt, sind die Ressourcen irgendwann erschöpft. Jetzt ist sicher ein gutes Mittel auf einen größeren Account zu wechseln – aber das kostet auch mehr Geld. Man kann aber auch etwas tricksen, beispielsweise mit einem WP Cache Plugin, und so das Upgrade auf ein stärkeres Hosting-Paket etwas hinauszögern. Vor allem wenn die hohen Zugriffszahlen möglicherweise nur temporär sind.

WordPress Plugin WP Cache
Wordpress liefert dynamische Seiten, die aus der MySQL-Datenbank gespeist werden. Wenn jetzt Ihre Website / Ihr Theme viele Datenbank-Abfragen produziert, kann das zu einem Flaschenhals bei der Datenbank führen. Hier macht es sich bemerkbar, wenn Sie viele Plugins nutzen und die Seite mit diversen Widets gefüllt ist. Wenn die Datenbank nun nicht mehr schnell genug die Daten liefern kann, wartet der Besucher entsprechend lange auf Ihre Website. Nun ist es bei einem Blog nur selten nötig dynamische Daten anzuzeigen. Im Gegensatz dazu steht beispielsweise ein Börsenticker. Aber die Homepage und die Artikel bleiben über einen gewissen Zeitraum konstant. Das Plugin WP Cache habe ich getestet und es bringt nur Fehlermeldungen.

Funktionsweise von Plugins a ´la WP Cache
Es gibt verschiedene Plugins, die allesamt ähnlich vorgehen. Sie speichern dynamische Inhalte, die Datenbankabfragen beinhalten und geben sie als statischer HTML-code wieder aus. Reine HTML-Seiten werden nun blitzschnell angezeigt, da sie ja keine Datenbankzugriffe beinhalten. Einige Plugins erzeugen so komplette abbilder des Blogs – andere cachen nur Teile der Website.

WP Cache Plugins
– WP Super Cache ist die Weiterentwicklung von WP Cache. weiter …
– WP Widget Cache speichert die Inhalte der Widgets. weiter …
– WP Cache hat nicht funktioniert.

Share this post:

27

Hinterlassen Sie Ihren Kommentar