WPtouch macht den WordPress-Blog iPhone kompatibel

Gratis Rasierer SHAVE-LAB

Nutzer von Mobiltelefonen leiden oftmals unter recht langsamen Verbindungen zum Internet. So kann eine Seite, die für das Web 2.0 Standard ist, auf einem Handy längere Ladezeiten verursachen. Um dieses Problem teilweise zu überwinden, findet man unter den Plugins für WordPress-Blogs die Erweiterung WPtouch. Diese füllt die Lücke und zeigt den Besuchern, die über ein iPhone kommen, einen umgewandelten und optimierten Blog – kostenlos und ohne viel Arbeit für den Betreiber.

WPtouch und seine Funktionen
Unter Bloggern dürfte WPtouch bereits vielerorts bekannt sein. Das Plugin arbeitet einfach und integriert sich leicht in das System ein. Während Sie selbst wohl kaum etwas von der Erweiterung merken, sehen Nutzer von iPhones Ihren Blog in einem schlichtem und übersichtlichem Design. Die Navigation ermöglicht ihnen zudem das Filtern nach Kategorien und Tags.

Vorteilhaft ist hier, dass Betreiber des Blogs nicht auf ihr eigentliches Design verzichten müssen. Am Ende der Webseite finden iPhone-Besucher einen Schalter mit dem sie den Blog in sein ursprüngliches Design verwandeln können.

WPtouch installieren
Laden Sie WPtouch herunter, entpacken es und speichern es im Verzeichnis wp-content/plugins ab. Dann aktivieren Sie es im Backend unter Plugins. Passend zum iPad, planen die Entwickler der Erweiterung in Kürze die Veröffentlichung einer neuen Version. In dieser soll WPtouch auch mit dem iPad kompatibel sein und somit zwei Geräte gleichzeitig abdecken.

WordPress Plugin:
Kategorie: Mobile WordPress
Downloadgröße: 686 KByte
Version: 1.9.20
Herausgeber: BraveNewCode
Website: Weitere Infos zum Plugin
Downloadlink: Download von WordPress.org

Share this post:

27

Hinterlassen Sie Ihren Kommentar