WinSim – Angebote für mobiles Internet

Das mobile Internet gehört heute mit zum normalen Smartphonetarif dazu. Mittlerweile gibt es keinen Handytarif mehr, der diesen Komfort nicht bietet. Die meisten Anbieter wünschen sich natürlich, dass ihre Kunden einen möglichst hohen Tarif nutzen. Sogenannte All-Flat-Tarife beinhalten nicht nur die Telefonflat, sondern auch die Nutzung der mobilen Daten. Die Möglichkeiten die Kontingente in regelmäßigen Abständen zu erhöhen sind natürlich gegeben und zahlreiche Tarifanbieter erhöhen diese in den Tarifoptionen.

Der Anbieter WinSim bietet zahlreiche Tarifmodelle, welche ein hohes Datenvolumen besitzen. Welche genauen Tarife angeboten werden und was im Einzelnen vorhanden ist, soll dieser Ratgeber genauer aufzeigen.

Was ist WinSim
WinSim ist ein Tarifanbieter der die Tarife des O2 Unternehmen anbietet. Damit ist das Unternehmen einer der vielen Ableger, die sich für das O2 Netz interessieren und Kunden die Gelegenheit geben, die umfassenden Angebote zu verwenden.
Im Allgemeinen bietet das Unternehmen die Telefonflat, SMS-Flat und natürlich auch die Datennutzung an.

eteleon - mobile and more
Welche Tarife stehen zur Auswahl?
Insgesamt werden die Tarife in zwei Gruppen eingeteilt, in die LTE All Tarife und die Mini Tarife. Die LTE All Tarife umfassen insgesamt 3 Tarifmodelle. Diese beziehen sich auf einen Preis von 6,99 Euro bis 12,99 Euro im Monat. Der günstigste Tarif, für 6,99 Euro im Monat, umfasst eine Telefonflatrate und eine SMS Flatrate. Hinzu kommt eine Datenmenge von 2 GB mit bis zu 50 Mbit/s. Im Tarif wird eine Datenautomatik angeboten. Diese erhöht das Datenkontingent, sobald das im Tarif festgelegte Kontingent vor Monatsende aufgebraucht ist.
Die beiden anderen Tarife in diesem Sortimentsbereich sind mit den gleichen Grundleistungen (SMS-Flat und Telefonflat) ausgestattet, besitzen jedoch ein höheres Datenvolumen. Für 9,99 Euro bekommt jeder Kunde eine Datenmenge von 3GB und für 12,99 Euro eine Datenmenge von 4 GB.

Die Mini Tarife zeichnen sich durch andere Merkmale aus. Diese sind für 6,99 Euro oder 9,99 Euro zu bekommen. In diesen Tarifen sind die SMS und die Anrufe auf eine Einheit von 400 Minuten bzw. Einheiten begrenz. Bedeutet der Kunde hat die Möglichkeit 400 Minuten zu telefonieren oder 400 SMS zu versenden. Für 9,99 Euro steigt die Einheitszahl auf 600 an. Dafür sind aber auch hier die Datenmengen enorm. Diese liegen zwischen 1 GB, 2 GB und 3 GB.
Mit diesen Datenmengen erscheinen die Tarife fast im Bereich der Vielnutzung, ohne dabei einen zu hohen Preis zu verlangen.

Smartphones zum Tarif
Um die Datennutzung auch vollständig nutzen zu können, sind die richtigen Smartphones nötig. Diese sind beim WinSim natürlich mit zu bekommen. Unter dem Punkt „ Smartphone“ erscheint eine Vielzahl unterschiedlicher Angebote. Bekannte Marken und Hersteller wie Apple und Samsung sind natürlich vertreten und mit den neusten Modellen vorhanden. Je nach Hersteller und Modell sind verschieden Preise vorhanden, welche sich zwischen 100 Euro und 600 Euro bewegen.

Hohe Datennutzung bei WinSim
WinSim bietet seinen Kunden eine durchgehend hohe Datennutzung an, welche vor der Festlegung des Tarifes gut überdacht werden sollte. Hier sollte jeder die eigenen Nutzungen gut prüfen, denn ein Daten Volumen von 4 GB ist umfassend und in den meistens Fällen nicht aufzubrauchen. Ebenfalls zu bedenken ist jedoch, dass die Datenautomatik nach Aufbrauch der Datenmenge noch vor Ende des Monats greift und das Volumen selber erhöht, was Zusatzkosten verursachen kann.

Fazit
WinSim bietet ein mehr als verlockendes Angebot, denn die Datenmengen sind zu einem sehr günstigen Preis zu bekommen. Andere Anbieter verlangen für derartig hohe Datenmengen Tarifpreis von 30,00 Euro und mehr. Aus diesem Grund sollte WinSim bei einem Vertragsabschluss in Betracht gezogen werden.

Share this post:

48911

Hinterlassen Sie Ihren Kommentar