Windows XP – Wiederherstellung durchühren

e-styler Glättbürste

Wenn das System nicht mehr perfekt läuft, weil es Probleme bei der Installation gegeben hat, können Sie Windows in einen früheren, stabilen Zustand versetzen. Das geht ganz einfach, wenn Sie vorher einen Wiederherstellungspunkt erzeugt haben.

Wiederherstellung durchführen:
Öffnen Sie die Systemwiederherstellung. Sie finden sie unter Zubehör – Systemprogramme – Systemwiederherstellung. Klicken Sie auf Computer zu einem früheren Zeitpunkt wiederherstellen. Es öffnet sich ein Fenster mit Kalender und allen Sicherungen. Nun wählen Sie einen Wiederherstellungspunkt aus der Liste aus, zu dem Ihr System noch perfekt funktionierte aus und klicken auf weiter.

Achtung: Systemänderungen, auch sinnvolle, die Sie nach diesem Datum durchgeführt haben, sind nun nicht mehr vorhanden.

Share this post:

0

Hinterlassen Sie Ihren Kommentar