Windows XP – gelöschte Dateien kommen wieder

e-styler Glättbürste

Wenn sich Dateien nicht löschen lassen und beim nächsten Systemstart wieder da sind kann der Grund in Ihrem Nutzerprofil liegen. Werden Ihre Daten auf einem Server gespeichert, müssen Sie natürlich auch erst am Server gelöscht werden, bevor sie endgültig verschwunden sind. Gibt es da ein Verbindungsproblem, oder ist der Server überlastet können die Daten nicht gelöscht werden. Stellen Sie zunächst fest ob Sie ein lokales oder ein servergespeichertes Benutzerprofil haben. Die Einstellungen Ihres Benutzerprofils finden Sie unter Systemsteuerung – System – Erweitert – Benutzerprofile – Einstellungen. Es öffnet sich ein Fenster, dass Ihnen eine Übersicht über die Benutzerprofile dieses Computers gibt. Bis das Fenster geöffnet ist kann je nach Größe der Profile und Geschwindigkeit des Rechners etwas Zeit vergehen, denn es zeigt Ihnen neben Namen, Status und Änderungsdatum auch die Größe des belegten Festplattenspeichers an. Unter Typ sehen Sie die Profilart. Mittels Typ ändern können Sie von lokalem Profil auf Serverprofil wechseln.

Share this post:

0

Trackbacks

  1. gel

Hinterlassen Sie Ihren Kommentar