Windows XP – Eigene Dateien verschieben

Windows XP speichert persönlichen Daten und Einstellungen im Ordner \Dokumente und Einstellungen\benutzername\xyz…. Da ist im Prinzip nichts auszusetzen. Es ist allerdings vorteilhaft die Eigenen Dateien in einer anderen Partition oder Festplatte abzuspeichern. Das bringt Performancevorteile, da das System-Laufwerk nicht so stark fragmentiert. Wenn Sie den Ordner Eigene Dateien an einem anderen Platz ablegen möchten, dann geht das ganz einfach. Öffnen Sie den Arbeitsplatz oder Explorer und klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Eigene Dateien – Eigenschaften – Verschieben. Wählen Sie nun den neuen Ordner oder das Laufwerk aus und bestätigen Sie. Ihre Eigenen Dateien sind immer noch genauso im Arbeitsplatz zu erreichen, da das ja nur eine Verknüpfung ist. Wenn Sie direkt über die Ordnerstruktur zugreifen wollen, müssen Sie am neuen Platz suchen;-)

Share this post:

0

Hinterlassen Sie Ihren Kommentar