Windows XP – Diashow-Verzögerung anpassen

Ihre Bilder können Sie unter XP ganz einfach als Diashow ansehen; dafür genügt der Windows Explorer. Öffnen Sie den Ordner mit den Bildern und klicken links auf Als Diashow anzeigen. Wie das genau geht steht im Tipp Fotos als Diashow. Leider gibt es aber keine Möglichkeit per Mausklick die Zeit zwischen den einzelnen Bilder einzustellen. Dazu öffnen Sie die Registry (Start – Ausführen – regedit) und wechseln zu HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\ CurrentVersion\Explorer\ShellImageView. Nun erzeugen Sie einen neuen Eintrag, indem Sie mit der rechten Maustaste in das rechte Fenster klicken. Dann wählen Sie Neu – DWORD-Wert und nennen dasTimeout. Mit einem Doppelklick auf diesn Eintrag können Sie den Wert ändern. Wählen Sie zunächst Dezimal, und geben Sie die Anzeigedauer in Millisekunden an. Also für 3 Sekunden den Wert 3000. Die Änderung ist erst nach dem nächsten Systemstart wirksam.

Share this post:

0

Hinterlassen Sie Ihren Kommentar