Windows XP – Bilder optimal speichern

Wenn Sie Ihre Fotos unter Windows speichern so werden sie standardmäßig im Ordner Eigene Dateien abgelegt. Im Prinzip ist da nichts dagegen zu sagen, zumal Windows und andere Grafikprogramme auch dort zuerst nach Bildern suchen. Wenn Sie jedoch sehr viele Bilder zu speichern haben, möchten Sie diese möglicherweise auf einer anderen Festplatte, eventuell sogar extern abspeichern. Wenn Sie ein neues Bildarchiv anlegen, sollten Sie auf den richtigen Ordnertyp achten. Legen Sie ein neues Verzeichnis über Datei – Neu – Ordner an. Klicken Sie jetzt mit der rechten Maustaste darauf, und wählen Sie Eigenschaften – Anpassen. Hier können Sie nun die Ordnertypen Bilder und Fotoalbum auswählen. Die Fotoalbumvorlage ist die interessantere Variante. Mit ihr lassen sich die Bilder auch anhand des Datums oder der Größe sortieren. Voreingestellt ist die Filmstreifen-Ansicht. Wenn sie Bilder als Vorlage wählen bekommen Sie den Ordner in der Miniaturansicht zu sehen.

Share this post:

0

Hinterlassen Sie Ihren Kommentar