Microsoft Entwicklersoftware kostenlos für Studenten

Für Schüler und Studenten gibt es oft günstige Software. Auch Microsoft bietet auf seiner Seite Dreamspark eine große Anzahl an Programmen an, die man als immatrikulierter Student kostenlos herunter laden und nutzen kann. Ermöglicht wird das über das Microsoft Developer Network und das Academic Alliance Developer Center. Bei der Software handelt es sich ium Software mit der man Software (Apps) für Windows und Windows Phone erstellen kann.

Entwickler-Software kostenlos
Microsoft möchte auf diese Weise junge Entwickler fördern. So bietet Microsoft verschiedenste Versionen von Visual Studio an, Kinect für Windows SDK, XNA Game Studio 4, Robotics Developer Studio 4 oder Visual C# 2008 Express Edition. Weiterhin verfügbar sind Server, wie der Windows Server 2012, SQL Server 2012 oder Windows Virtual PC 2007. das sind alles Programme mit denen man sich eine gute Testumgebung zusammenstellen kann. weiterhin bietet Microsoft auf der Dreamspark Ebooks zum Thema und Office 365 (für 4 Jahre)

Windows-8-StartWie kann man die Software bekommen?
Melden Sie sich hierzu auf der Seite www.dreamspark.com/ an und erstellen Sie ein Konto. Hier müssen sie dann Ihre Daten und Matrikelnummer eingeben. Microsoft prüft dann die daten, und wenn es klappt können Sie schon bald loslegen. Doch nicht jede Hochschule und jede Fakultät nimmt an diesem Programm teil bzw. ist zugelassen. Welche Hochschulen teilnehmen kann man unter International Schools erfahren. Hier geben Sie Ihren Hochschulort ein und suchen aus der Liste Ihre Hochschule & Fakultät heraus. Die Seite hat ein Problem mit Umlauten; so können Sie beispielsweise München über Mnchen, Muenchen oder Garching finden. So dann haben Sie im Software Center die Möglichkeit sich anzumelden oder mit Ihrer Immatrikulationsnummer zu registrieren. Erst dann können Sie downloaden.

Share this post:

0

Hinterlassen Sie Ihren Kommentar