Data Beckers – für Windows 7 Dirty Tricks

e-styler Glättbürste

Im neusten Ratgeber von Data Becker geht es um versteckte Features und geheime Funktionen in Microsofts neuen Betriebssystem Windows 7. Auf über 444 Seiten wird dem Leser gezeigt, was man aus dem neuen Betriebssystem von Microsoft alles noch herausholen kann, ohne sich die Finger schmutzig zu machen. Windows 7 – Dirty Tricks  ist ab sofort für 15,95 Euro im Buchhandel (zB Amazon: Windows 7 Dirty Tricks
) und Onlineshop von Data Becker erhältlich. 

Geheime Funktionen ab- oder anschalten
Wie man Windows 7 seine tiefsten Geheimnisse entlockt, zeigt der neue Ratgeber von Data Becker. Windows 7: Dirty Tricks des Windows-Experten Nico Kuhn zeigt tiefere Einblicke in das Betriebssystem, als es sich Microsoft je gewünscht hat. Geheime Spionagefeatures lassen sich aushebeln und suboptimale Einstellungen komfortabel tunen. Zudem zeigt der Autor in diesem Buch undokumentierte Funktionen und hilft diese zu aktivieren oder deaktivieren. Im Handumdrehen lassen sich eingebaute Beschränkungen schnell aufheben. Detailliert wird gezeigt, wie man den Windows-Start personalisiert sowie Media-Center und Explorer mit einem komplett individuellen Look versieht.
Windows 7 schneller machen

In Verlauf des Buches erfährt der Leser darüber hinaus, wie er Windows 7 mit Hilfe von Dirty Tricks schneller und schlanker macht, überflüssige Dienste deaktiviert, den Bootvorgang und das Herunterfahren des Rechners beschleunigt, oder ballastartigen Datenmüll aufspürt und endgültig vom Rechner verbannt. Darüber hinaus wird gezeigt, wie sich Benutzerkontensteuerung, Bearbeitungsrechte und andere störende Gängelungen abschalten lassen. Und wem die Aero-Oberfläche zu langweilig ist, der passt die Optik von Windows 7 mit Hilfe von Kuhns Tipps einfach seinen individuellen Wünschen an. Ob Animationen im Startmenü, Videos als Hintergrundbilder oder individuelle Symbole, Startsounds und Login-Screens auf den Bildschirm – die „Dirty Tricks“ von Data Becker klären auf – ohne dass sich jemand die Hände schmutzig macht.

Der Inhalt im Detail:
Schluss mit der Bevormundung: Windows 7-Gängeleien abstellen

  • Die besten gestrichenen Beta-Features zurückholen
  • Rechte an eigenen Dateien zurückerobern
  • Weg mit dem Signierzwang für Treiber und Systemdateien
  • Nervensägen – störende „Features“ dauerhaft ausschalten

Besser als Microsoft erlaubt: Mit geheimen Einstellungen zum „Super-Windows“

  • Tuning-Lügen – die größten Windows-Legenden entlarvt
  • Echte Leistungstricks: Vom schnelleren Booten bis zum ungebremsten Internet
  • Die besten Optimierungstricks für Explorer, Kontextmenüs, Taskleiste etc.
  • Unnötige Windows-Komponenten deaktivieren und endgültig entfernen

Kreativ werden: Individueller Windows-Look statt Standard-Layout

  • Windows „personalisieren“: Vom eigenen Begrüßungstext bis zum Video als „Hintergrundbild“
  • Cooler neuer Look: Vom animierten Startmenü bis zur kompletten Transparenz
  • So verändert man das Aussehen des Media Centers

Reine Privatsache: So schützt man seine Daten wirklich

  • Was Microsoft & Co. über Anwender erfahren
  • Persönliche Daten zuverlässig schützen, verschlüsseln und endgültig löschen
  • Datenschleuder Windows – verräterische Datenreste aufspüren

Echte Hilfe bei Crashs: Professionelle Fehlersuche mit versteckten Tools

  • „Hängenden“ Prozessen auf die Schliche kommen
  • Hier hat Microsoft die wirklich nützlichen Tools versteckt
  • Gezielte Bluescreen-Analyse statt automatischer Neustart

Share this post:

220

Hinterlassen Sie Ihren Kommentar