Was ist ein Hash / wozu dient ein Hash-Wert?

Hashes werden in der modernen Verschlüsselungstechnik verwendet. Hash-Werte sind kryptografische Zusammenfassungen von beliebigen Inhalten. Man kann sie auch als Prüfsummen verwenden. So wird aus einem gegebenen Inhalt ein Hash-Wert berechnet. Eine Rekonstruktion des ürsprünglichen Inhaltes aus dem Hash-Werte ist jedoch nicht möglich. Man kann jedoch anhand des Hash-Wertes vergleichen, ob zwei Dateien identisch sind. Betriebssysteme speichern zum Beispiel den Hash-Wert eines Benutzer-Kennworts und vergleichen ihn mit dem Hash-Wert des eingegebenen Passworts. Weitere Einsatzmöglichkeiten sind Onlinebanking und digitale Signaturen. Auch bei bei Downloads werden Sie eingesetzt um Manipulationen am Quellcode aufzudecken. Auch Virenscanner verwenden Hash-Werte um zu erkennen ob eine Datei seit der letzten Überprüfung verändert wurde, und ob die eventuell von einem Virus infiziert ist.

Share this post:

0

2 Kommentare

  1. Michi says:

    Das Windows Passwort ist sicherlich nicht mit Md5 decryptet sondern mti einer speziellen 128bit Verschlüsselung die nur Microsoft kennt..

  2. Dennis K. aus A. says:

    Wer lesen kann ist klar im Vorteil.. Wer hat denn was von einem Md5-Hash erzählt??

    Es ging lediglich um die Nutzung eines Hash Verfahrens ganz allgemein von Betriebssystemen in Verbindung mit Passwörtern…. 😛

Hinterlassen Sie Ihren Kommentar