War2 Glory – Echtzeit-Browsergame – Tipps & Tricks

Gratis Rasierer SHAVE-LAB

War2 Glory ist ein kostenloses Echtzeit-Browsergame, das in der Zeit des zweiten Weltkriegs spielt. Doch es geht nicht nur darum sich als Kriegsheld zu beweisen, sondern auch die richtige Strategie für den Aufbau seiner Städte zu finden.

Kurzinfo War2 Glory
War2 Glory ist also in gewisser Weise auch ein Aufbauspiel natürlich mit kriegerischen Zielen. Als Kommandant muss man die Produktion von Rohstoffen aufbauen, die Bevölkerung bei Laune halten und Militär ausbilden. Nebenbei gilt es Forschung zu betreiben um schneller Fortschritte zu erreichen, und Missionen zu erfüllen. Das Spiel hält ein Tutorial bereit, das man sich mal ansehen sollte um einen Einblick in die Vorgehensweise bei War2 Glory zu bekommen. Das Tutorial zeigt in ein paar Minuten die wichtigsten Grundlagen um anzufangen.

Stadt aufbauen
Die erste Aufgabe als neuer Kommandant bei War2 Glory ist der Aufbau einer Stadt. Man hat eine gewisse freie Fläche, die man mit verschiedenen Gebäuden bebauen kann. Um die Einwohnerzahl zu steigern braucht man ein Wohnhaus. Wenn man weitere Gebäude errichten will, oder vorhandene Gebäude ausbauen möchte benötigt man Rohstoffe wie Stahl, Öl und seltene Metalle. Diese produziert man in Fabriken, die man einfach auf die freien Plätze setzt. Damit die Bevölkerung etwas zu Essen hat sollte man einen Bauernhof bauen.

Militär und Forschung
Es gilt nicht nur Wohngebäude und Produktionsstädten zu bauen. Um bessere Hilfsmittel zu bekommen ist es nötig ein Forschungszentrum zu betreiben. Das Stabshauptquarier beherbergt die Offiziere, und Stadtverbesserungen wie ein Handelszentrum und ein Warenlager sind für besseren Handel unerlässlich. Um seine Truppen auszustatten gibt es dann ein Waffenwerk und diverse Fabriken sowie eine Werft und einen Flughafen.

Strategie
Für den Aufbau all dieser Gebäude und Stadtverbesserungen benötigt man Stahl, Öl und Metalle. Hier kann man leicht Probleme bekommen, wenn man zu viel auf einmal bauen will. Gerade am Anfang ist es wichtig gezielt zu bauen, und seine Mittel sinnvoll einzusetzen. Die ersten Gebäude sollten ein Wohnhaus, ein Bauernhof und ein Stahlwerk sein. Behalten Sie immer die Rohstoffe im Auge und sichern sich deren Produktion durch Bau einer Ölraffinerie und eines Metallwerkes. Wenn Sie hohen Bedarf an bestimmten Gütern haben können Sie beispielsweise das Stahlwerk auf Stufe 2 ausbauen und so die Kapazität steigern. In den ersten Tagen ist man unter Anfängerschutz zum strategischen Aufbau und kann nicht angegriffen werden – innerhalb einer Woche sollte man jedoch eine gute Abwehr geschaffen haben. Es ist sicher nicht verkehrt Bündnisse zu schließen und zunächst mal gemeinsam zu agieren.

Chat und Diamanten
War2 Glory besitzt ein Chatsystem mit dem man mit seinen Verbündeten Nachrichten austauschen kann. Bestimmte strategische Hilfsmittel und Rüstungsgüter kann man im Nachschubdepot mittels Diamanten kaufen. Diese Diamanten bekommt man für erfolgreich durchgeführte Missionen. Man kann diese Diamanten in der Diamantenmine kaufen. So kosten 40 Diamanten 1,99 Euro.

Fazit:
War2 Glory ist ein ausgefeiltes und sehr detailreiches, kostenloses Echtzeit-Strategiespiel, das komplett im Browser abläuft. Man muss also nichts installieren – nur registrieren und kann sofort los spielen. (Zur Registrierung) In der Rolle des Kommandanten baut man als Spieler seine Stadt und seine Truppen auf um mit diesen dann die Welt zu erobern. Mit mehr als 40 verschiedenen, originalgetreuen Fahrzeugen und Kriegsmitteln führt man Gefechte gegen andere Spieler. Bei War2 Glory steht die Strategie im Vordergrund. Man muss verschiedene Produktionsstädte überwachen und Entscheidungen treffen um sich dann erst in die Möglichkeit zu versetzen sich in Schlachten zu beweisen.

Weitere Informationen zum Browsergame

Share this post:

19

Hinterlassen Sie Ihren Kommentar