Vista – Benutzerkontensteuerung Meldungen abschalten

Die Benutzerkontensteuerung ist für den User sehr lästig, da er sehr viele Anpassungen am System erst bestätigen muss. Die Benutzerkontensteuerung blendet dazu den Desktop aus und zeigt ein Meldungsfeld an. Vor allem bei der Einrichtung eines PCs nervt diese Sicherheitseinstellung mehr, als sie den PC schützt. Es ist daher sinnvoll, diese Funktion zumindest zeitweise zu deaktivieren. Sie finden die Konfiguration über Start – Systemsteuerung – Benutzerkonten, hier schalten Sie die Benutzerkontensteuerung aus und dann auch wieder ein. Alternativ Klicken Sie auf Ihr Anmeldebild im Startmenü. Aber auch nach der Deaktivierung verursacht die Benutzerkontensteuerung über das Sicherheitscenter eine Meldung. Aber auch diese können Sie abschalten über Systemsteuerung – Sicherheitscenter. Hier können Sie auf der linken Seite die Sicherheitscenter-Benachrichtigungsmethode ändern. Hier wählen Sie die Option Keine Benachrichtigung senden und das Symbol nicht anzeigen. Und schon haben Sie Ruhe vor den Einblendungen;-)

Share this post:

0

Hinterlassen Sie Ihren Kommentar