Tweetranking – das Twitterverzeichnis

e-styler Glättbürste

Wem soll ich folgen? Das ist eine der Fragen für alle Twitterer. Und sie ist nicht so einfach zu beantworten. Hilfreich ist hier das Tweetranking, ein Empfehlungsystem von und für Twitterer. Schaut man sich die üblichen Statistiken für Twitter an, so bauen die sich immer an der Anzahl der Followers auf. Da ist im Prinzip auch nichts dagegen einzuwenden. Nur leider wird diese Statistik durch Manipulationen stark verfälscht. Es ibt Empfehlungsprogramme, bei denen einem 5000 Followers in einer Woche versprochen werden. Auf diese Weise kommen die hohen Followerzahlen zu Stande, von Paris Hilton und Tiger Woods mal abgesehen. Einen anderen Weg geht nun Tweetranking.

Empfehlen statt folgen
Bei Tweetranking muss ein Twitterer einen anderen Twitterer für eine oder mehrere Kategorie vorschlagen. Das geht ganz einfach. Sie müssen sich hierzu ein einziges Mal auf Tweetranking kurz mit Ihrem Twitteraccount anmeldet. Dann haben Sie 3 Möglichkeiten andere Twitterer zu empfehlen:
1. Sie geben in das Formularfeld den Twitternamen dessen eintragen, den Sie empfehlen möchten, und in das zweite Feld die Kategorien eingibt.
2. Eine weitere Möglichkeit ist das Importieren von Freunden. Tweetranking zeigt Ihnen hier alle eigenen Twitterfreunde. Nun können Sie hier bequem hinter dem Twitternamen die Kategorien eintragen und auf empfehlen klicken.
3. Sie twittern einfach den Twitteraccount gefolgt von den Kategorien zB @Tipps_archiv #Tipps #Twitter #Internet #Blogger #Wordpress

tweetranking

Das Ranking
Aus diesen Daten generiert nun Tweetranking besagtes Ranking, indem es einfach zusammenzählt wie oft jemand in einer bestimmten Kategorie empfohlen wurde. Auf der Homepage werden nun die Kategorien mit den meisten Empfehlungen dargestellt. Einzele Kategorien können Sie entweder in der Kategorien-Wolke suchen, oder Sie rufen die Kategorie nach dem Schema http://tweetranking.com/tags/Kategorie direkt auf.

Fazit:
Ein prima Service! Er bringt eine persönliche Note in die Empfehlungen herein über dei individuellen Kategorien, die man eingibt. Das Ranking ist nicht stur nach der Anzahl der Follower aufgebaut, sondern spiegelt die Empfehlungen einzelner Twitterer wieder. Natürlich gibt es auch hier Möglichkeiten zur Manipulation, wenn auch in geringerem Maße. Spammer werden gnadenlos aussortiert und so sorgt Tweetranking dafür, dass die Zahlen sauber bleiben. Tweetranking hat die Möglcihkeit auch international erfolgreich zu werden.

Tipps-Archiv empfehlen 😉
1. Bei Tweetrank anmelden
2. Tipps_Archiv (mit Unterstrich) in Feld 1 und Tipps, Tricks, Twitter, Internet, Blogger, WordPress, Firefox in Feld 2 eingeben
2.b – Alternativ
@Tweetranking @Tipps_Archiv #Tipps #Tricks
#Twitter #Internet #Blogger #Wordpress #Firefox
auf Twitter.com twittern

Website:
Name der Website: Tweetranking
Thema: Twitterer empfehlen
Homepage: Zur Homepage

Blogosphäre:
Tagseoblog: Clevere Twitter-Idee:

Share this post:

0