Gzip Komprimierung

Die Gzip Komprimierung reduziert den Datentransfer zwischen Ihrem Server und dem Browser des Besuchers. Die Dateien Ihrer Webseite werden dabei komprimiert und beim Benutzer im Browser wieder entkomprimiert. Der Benutzer merkt davon nichts, außer dass sich Ihre Webseite schneller aufbaut.

WordPress Tutorial – Checkliste

So richten Sie WordPress optimal ein – vermeiden Sie die häufigsten fehler. WordPress ist eines der beliebtesten Blogsysteme, und mit WordPress einen Blog einrichten ist ganz einfach. Dennoch gibt es einige Kleinigkeiten, die man gerne vergisst bzw übersieht. Dieses WordPress Tutorial soll ein kleiner Leitfaden mit Checkliste werden, anhand...

WordPress Permalinks

Grundsätzlich sind alle alle URLs gleichwertig. Also www.domainname.de/?p=275 ruft den gleichen Artikel auf wie  www.domainname.de/wordpress/wordpress-geheimtipps.html.  „Sprechende URLs“ haben jedoch verschiedene Vorteile.

WordPress installieren

WordPress installieren ist recht einfach und in wenigen Minuten erledigt. Sie benötigen hierfür lediglich ein FTP-Programm und einen Editor; und einen Server mit einer Datenbank.

WordPress Artikel bevorzugen

Wenn Sie bei WordPress einen Artikel veröffentlichen, wird dieser in der Reihenfolge der Artikel in der Regel an die erste Stelle gesetzt. der andere Artikel, der bisher oben war rutscht um einen Platz weiter nach hinten.

Defekte Umlaute nach WordPress-Update

Beim Update von WordPress kann es zu Problemen mit den Umlauten kommen. Diese werden dann nicht richtig dargestellt und statt einem Umlaut steht dann %Ä oder ähnliche unschöne Ausdrücke. So wird aus München beispielsweise München.

Dynamische Sidebars bei WordPress

Dynamische Sidebars mit den ganzen Widget-Funktionalitäten gibt es seit WordPress 2 beziehungsweise seit Version 2.2. Wenn Ihr Theme diese dynamischen Sidebars nicht nutzt können Sie es ganz einfach aufrüsten.

Das schnellste WordPress-Update – max 10 Sekunden offline

Natürlich möchte jeder so kurz wie möglich offline sein. Wenn Sie Ihr WordPress Update nun nicht in die frühen Morgenstunden verlegen können gibt es einen einfachen Trick um das Update schneller zu absolvieren, und so die Offline-Zeit auf ein Minimum zu reduzieren.

WordPress Spam ausschalten

Schon kurz nachdem man seinen Blog einrichtet hat man bei der Blogsoftware WordPress Spam. Das liegt natürlich daran, dass WordPress Verzeichnisse anpinngt um das Projekt bekannt zu machen. Ziel ist es sicher nicht für WordPress Spam anzulocken.

WordPress Plugin – SpamFree

Spam ist eine lästige Sache. das WordPress Plugin SpamFree verspricht diesen zu eliminieren. Neben dem automatisierten Kommentarspam von Bots vermag es auch Spam durch Pingback und Trackback zu erkennen.

(4 / 7)« Start...23456...Ende »