Neuer Drucker gesucht

Das papierlose Office ist heutzutage trotz aller Versuche von der Realität genauso weit entfernt wie die autofreie Stadt. Es gibt einfach doch zu viele Sachen, die man in gedruckter Form in der Hand halten möchte, um sie unterwegs zu lesen, jemandem zu geben, oder doch wieder abzuheften. So gibt es wohl kaum ein Office/Homeoffice, das ohne Drucker...

Unterschied Tinte und Toner

Viele, die sich einen neuen Drucker kaufen wollen, sind sich noch unschlüssig ob Sie einen Tintenstrahldrucker oder doch lieber einen Laserdrucker kaufen wollen. Deswegen wollen wir hier einmal den technischen Unterschied zwischen einem Tintenstrahldrucker und einem Laserdrucker genauer betrachten – für wen eignet sich welches Gerät am besten?...

Druckerkosten sparen – Refill- oder Rebuilt-Produkte wählen

Hohe Druckkosten sorgen für berechtigte Verärgerung. Zwar ist auch Druckerpapier ein relevanter Kostenfaktor, doch teure Druckertinten schlagen finanziell meist am stärksten zu Buche. Der Kauf von Druckertinte bei einem Fremdanbieter ist jedoch nicht immer die beste Strategie, um Kosten zu sparen. Vor allem bei Billigtinte sollten Sie vorsichtig...

20% Tinte und Toner mit Schriftart Ecofont sparen

Auch die Wahl der Schriftart beeinflusst den Tintenverbrauch bzw Tonerverbrauch Ihres Druckers. Schmale und schlanke Schriftarten benötigen Tinte oder Toner als dicke fette Schriftarten.

Mehrere Seiten auf ein Blatt Papier drucken

Die Druckkosten summieren sich schnell zu einem größeren Betrag. Mit Hilfe von FinePrint können Sie viele Ausdrucke, und damit Tinte, Toner und Papier sparen.

Günstige Drucker – Folgekosten beachten

Die meisten Peripherie-Geräte benötigen lediglich Strom zum arbeiten. Ein Gerät, das Kosten verursacht ist ein Drucker. Neben Papier sind es vor allem die hohen Tintenpreise die ins Geld gehen.

Laserdrucker – Toner sparen

Auf einfache Wiese können Sie die Reichweite Ihres Laserdruckers deutlich erhöhen, und Sie mit einer Tonerkartusche bis zu 1000 Seiten mehr drucken.