Dedizierte Server für Rechenzentren

Dedizierte Server sind real existierende Server. Es gibt keine Virtualisierung, wie dies beispielsweise bei so genannten Cloud-Systemen der Fall ist. Dedizierte Server stehen einem einzigen Nutzer für einen bestimmten Einsatzzweck vollständig zur Verfügung. Sie können entweder selbst gekauft und aufgestellt oder angemietet werden. Da sehr schnell...

Servervarianten im Vergleich

Wer einen Server braucht, hat die Qual der Wahl zwischen unterschiedlichen Varianten und Management-Methoden. Für jeden Anspruch und jedes Know-how-Level gibt es die passende Option. Wir haben einen kleinen Überblick erstellt. Dedicated Server oder Cloud-Server? Wer eine größere Website oder eine Anwendung betreibt, die den stetigen Austausch großer...

WiFi File Transfer Pro – Datenübertragung leicht gemacht

Sind auch Sie manchmal davon genervt, dass die Technik zwar sehr weit fortgeschritten ist Sie aber immer noch ein Kabel benötigen, um beispielsweise Bilder oder Dateien vom Smartphone auf den Laptop zu übertragen? Nicht jeder PC und die wenigsten PCs haben Bluetooth.

Anforderungen ans Webhosting

Um eine Website ins Internet online zu stellen, braucht man einen Rechner, der auch permanent mit dem Internet verbunden ist – einen Webserver. Je nachdem wie viele Besucher eine Website hat muss es jedoch kein kompletter physischer Webserver sein, sondern es reicht ein Hostingpaket oder ein Vserver. Das spiegelt sich auch in den Kosten wieder...

WLAN oder LAN

WLAN hat gegenüber einem kabelgebundenen LAN einige Vorteile, aber auch entscheidende Nachteile, die man beim Planen eines Büro- oder auch Heim-Netzwerkes unbedingt abwägen sollte. Die wichtigsten Kriterien für ein Netzwerk sind Geschwindigkeit, also der Datendurchsatz der pro Sekunde möglich ist und die Stabilität. In Sachen Handhabung kommt...

Neue Top-Level-Domains sehr beliebt

Seit kurzem gibt es 1400 neue Domainendungen, 700 davon sind auch für Privatpersonen frei registrierbar. Die neuen Endungen, mit dabei z.B. .berlin, wurden so begeistert aufgenommen, dass Provider wie 1&1 schon vor Vergabestart über vier Millionen Reservierungen bekannt geben konnten. Die beliebtesten Domains waren dabei unter anderem .online,...

Root Server vs. VPS

Wer ein eigenes Internetprojekt wie zum Beispiel ein persönliches Web-Blog, einen Online-Shop oder ein Fanforum realisieren möchte, wird schnell auf diese grundlegende Fragen stoßen: Root Server oder VPS? Die Antwort dieser Frage wird je nach Art und Professionalisierungsgrad Ihres Projektes ganz unterschiedlich ausfallen. Im Folgenden möchten wir...

Selbstständig machen mit eigenem Shop

Noch nie war es so einfach sich selbstständig zu machen, wie im 21. Jahrhundert. Für das Anbieten seines Service braucht man heutzutage nicht einmal ein eigene Geschäftsräume oder ein eigenes Büro. Für die meisten Dienstleistungen reicht eine Nische in der eigenen Wohnung in der man seinen PC bzw sein Notebook platziert, und schon kann es im Prinzip...

Serverüberwachung

Ein Server läuft in der Regel rund um die Uhr – 24 Stunden am Stück und das Tag für Tag. Das ist auf jeden Fall der Anspruch, den man an seinen (Web-)Server hat. Provider werben auch immer mit einer Uptime von 99 Prozent und mehr. Das hört sich viel an, ist aber nicht unbedingt perfekt. Denn 99 Prozent bedeutet, dass der Server auch mal 1...

NAS

Ein NAS ist ein Server in dem Sie via Netzwerk Ihre Daten beliebig abspeichern können. Dabei ist es unwichtig um welche Art Daten es sich dabei handelt. Es können also Videos, Fotos oder MP3s sein die Sie in Ihrem NAS abspeichern. NAS ist die Abkürzung für Network Attached Storage, also ein ans Netzwerk angeschlossener Datenspeicher.

(1 / 4)1234