Gzip Komprimierung

Die Gzip Komprimierung reduziert den Datentransfer zwischen Ihrem Server und dem Browser des Besuchers. Die Dateien Ihrer Webseite werden dabei komprimiert und beim Benutzer im Browser wieder entkomprimiert. Der Benutzer merkt davon nichts, außer dass sich Ihre Webseite schneller aufbaut.

Windows – Ganze Festplatten komprimieren

Die meisten Dateien und Programme benötigen viel Speicherplatz. Um Speicherplatz zu sparen können Sie einzelne Dateien komprimieren (zip). Dieses Zippen lässt sich auch ganz einfach für ganze Festplatten einrichten.

Windows XP – DivX-Codec manuell herunterladen

Die Codecs sollten im Windows Media Player eigentlich automaitisch nachgeladen werden. Leider klappt das nicht immer 100-prozentig.

Onspeed beschleunigt Internetverbindungen

Zwar hat sich die Zahl der DSL-Anschlüsse stark erhöht, dennoch surfen viele noch mit Modem, ISDN oder per GPRS.

USB-Stick – Doppelte Kapazität durch NTFS

USB-Sticks sind meistens immer zu klein. Sie können die Kapazität des USB-Sticks aber nahezu verdoppeln.