WordPress Plugin – WordPress Importer

Bis zur Version 3.0 konnte man WordPress Inhalte, die man zuvor gesichert hatte ganz einfach über die Importfunktion im Bereich Werkzeuge installieren. Das geht nun nicht mehr ohne Weiteres.