IDE-Festplatten an USB betreiben

Alte IDE-Festplatten können Sie auch weiterhin nutzen, auch wenn im PC dafür kein Platz mehr ist, oder wenn der PC keinen IDE-Anschluß mehr hat. Ihre IDE-Festplatten können Sie auch per USB am PC anschließen. Hierfür benötigen Sie lediglich einen Adapter oder ein externes Festplattengehäuse.

NTFS unter Linux Lesen und Schreiben

NTFS ist in der Windows-Welt gang und gäbe. Doch auch unter Linux ist es möglich auf NTFS-Partitionen oder USB-Sticks zuzugreifen.

Datenrettung bei Festplattenchrash

Es ist wohl der Alptraum eines jeden Computernutzers – ein Festplattenchrash.

Festplatte schnell und vollständig löschen

Achten Sie darauf, wenn Sie einen Computer verkaufen, dass Sie die Festplatten vollständig löschen.

Windows – System bereinigen

Windows XP verfügt über ein eigenes Reinigungswerkzeug namens CleanMgr. Es ist sehr einfach zu benutzen und mit Sicherheit die einfachste Möglichkeit, um Standard-Reinigungsaufgaben zu vollziehen.

Raid 10 für Geschwindigkeit mit Sicherheit

Der Raid-Level 10 vereint die Geschwindigkeit aus einem Raid 0 und die Sicherheit aus einem Raid 1 Level. Es besteht also aus einem Stripping-Verband, der zudem gespiegelt wurde.

Große Dateien finden

Windows meldet sich sobald ein Laufwerk recht voll ist. Es meint man solle Speicher freigeben. doch was braucht da auf dem Laufwerk soviel Speicherplatz?

Festplatten – Filesystem NTFS entlasten

NTFS ist ein Dateisystem und bietet viele Funktionen. Doch wenn Sie bestimmte davon abschalten, steigern Sie die Laufwerksleistung.

Windows – Ganze Festplatten komprimieren

Die meisten Dateien und Programme benötigen viel Speicherplatz. Um Speicherplatz zu sparen können Sie einzelne Dateien komprimieren (zip). Dieses Zippen lässt sich auch ganz einfach für ganze Festplatten einrichten.

Windows – Indizierung von Festplatten abschalten

Um Dateien schneller zu finden verwendet Windows verwendet die Indizierung von Festplatten. Es legt also permanent von allen Festplatten ein Verzeichnis an.

(3 / 4)1234