Tabellenkalkulation – Calc Summe einer Spalte berechnen

Wenn Sie in Ihrer Tabellenkalkulation eine Summe bilden wollen erledigen Sie das ganz einfach über =Summe(B1:B10). Doch es geht noch einfacher.

Konstante in Tabellenkalkulalation

Wer immer wieder ähnliche Berechnungen in Tabellen anstellt, sei es mit Excel oder Calc, kann sich das Leben etwas leichter machen indem er für Konstante Namen vergibt, anstatt immer wieder die Konstanten einzugeben.

Excel – Tabelleninhalte drehen / transponieren

Häufig kommen Daten in Exceltabellen oder CSV-Dateien nicht in der richtigen Ausrichtung – die Daten sind quer und Sie bräuchten die Daten senkrecht, oder umgekehrt – die Daten sind senkrecht und Sie bräuchten die Daten quer.

Excel sortieren mit eigenen Werten

Sie können in Excel Ihre eigenen Sortierreihenfolgen benutzen, die weder alphabetisch noch numerisch sortiert sind. (zB Monatsnamen)

Office XP – Verborgene Metadaten entfernen

In jedem Office-Dokument werden neben den eigentlichen Inhalten sogenannte Metadaten gespeichert. Diese enthalten Ordnerstrukturen, Namen des Bearbeiters sowie statistische Daten.

Microsoft Excel – optimale Breite und optimale Tabelle

Gerade bei längeren Excel-Tabellen ist es schwer die optimale Spaltenbreite herauszufinden

Open Office – .xls und .doc als Voreinstellung

Der einzige Nachteil von Open Office ist, dass die Standards für Dokumente .doc für Textverarbeitung und .xls für Tabellenverarbeitung sind.