Festplattenfehler

Ein häufiger Grund für Datenverlust sind Festplattenfehler. Nun heißt das nicht unbedingt, dass die ganze Festplatte defekt ist. Es gibt zwei Fehlerarten – logische Fehler und physikalische Fehler. Bei einem logischen Fehler sind oft nur einzelne Sektoren betroffen. Das kann dazu führen, dass Sie auf bestimmte Daten nicht mehr zugreifen können....

USB-Festplatten bringen Platz und Datensicherheit

Wenn der Platz auf Ihrer Festplatte langsam eng wird gibt es naturgemäß zwei verschiedene Auswege – Daten löschen oder Computer erweitern.

Daten und Laufwerke mit True Crypt verschlüsseln

Wichtige geheime Daten sollten Sie vor fremden Zugriff sichern. Ein Open-Source-Programm hierfür ist True Crypt. Es verschlüsselt Ihre Dateien und fasst sie in einem Volume zusammen.

Windows absichern mit XPY

Xpy ist ein sehr kleines, praktisches und kostenloses Sicherheitsprogramm, dass Ihnen hilft Ihren Windows-PC anzusichern.

Passwort Cache ausschalten

Eine pfiffige Idee – oder eine große Sicherheitslücke? Wenn Sie sich im Internet auf Webseiten oder auf Servern einloggen, werden die Daten im Cache gespeichert.

Dateien sicher löschen

Das bloße Löschen von Dateien mittels Explorer ist leider kein 100%iger Löschvorgang. Die Dateien können unter Umständen wiederhergestellt werden.