Der Adobe Reader aus dem Hause Acrobat öffnet PDFs.

Foxit Reader – PDF schneller lesen

Der Foxit Reader ist die Alternative zum meist vorinstallierten Adobe Reader. Wenn Sie mit dem Adobe Reader ein PDF öffnen möchten dauert das ziemlich lange. Allein der Start des Adobe Readers dauert eine gefühlte Ewigkeit.

Firefox Erweiterung – PDF Download

Die Firefox Erweiterung PDF-Download erweitert Ihren Firefox um zusätzliche nützliche Optionen im Umgang mit PDFs.

PDF-Creator erzeugt PDFs aus jeder Anwendung

Der PDF forge PDF Creator ist ein tolles Tool für alle Nutzer, die sich kreativ am PDF austoben möchten. Dabei spielt es keine Rolle, ob die Anwender eine PDF Datei lesen oder diese als Präsentation, Bewerbung, oder Ratgeber selbst im handlichen PDF Format entwerfen wollen. Der PDFforge Creator ist aktuell als kostenloser Download in der Version...

Adobe Reader auf deutsch umstellen

Der Adobe Reader ist nach der Installation meist englischsprachig. Natürlich kann man den Adobe Reader auch auf deutsch umstellen. Die Sprache lässt sich einfach ändern.

PDFs im Browser anzeigen

Wenn Sie im Internet auf einen Link zu einem PDF klicken wird ein Dialog zum Abspeichern des PDFs angezeigt. Praktischer ist es die  PDFs gleich im Browser anzeigen zu lassen.

Adobe Reader – PDFs speichern statt ansehen

Wenn Sie im Browser einen Link zu einem PDF-Dokument anklicken, dann öffnet es sich. Das ist besonders lästig, wenn der REchner und die Internetverbindung recht langsam sind.

Adobe Reader – Freeware-Standard für PDF-Dokumente

Der Adobe Reader gehört auf jedem Rechner zur Standard-Ausstattung. Denn PDFs sind universelle Dokumente und können auf jedem Rechner gelesen werden. Der große Vorteil ist, dass sie immer gleich aussehen.