Suchmaschine Bing von Microsoft

Microsoft hat seine Suchemaschine Live.com durch die neue Website Bing ersetzt. Bing setzt auf einen verbesserten Index, der auch bessere Ergebnisse liefern soll. Microsoft möchte mit Bing, zu Google aufschließen, beziehungsweise etwas vom Marktanteil des übermächtigen Konkurrenten abbekommen. damit reagiert Microsoft auf die Anstrengungen Googles ein eigenes Betriebssystem herauszubringen. Denn Google macht Microsoft immer mehr Konkurrenz.

bingFunktionen und Layout
Dabei ist Bing ähnlich aufgebaut wie Google. Auffälliger Unterschied ist ein großes Hintergrundbild – dann kann der User unter Kategorien wie Web, Bilder , Videos, Shopping, News oder Maps suchen. Bei einer Suche werden automatisch verwandte Suchevorgänge angezeigt. Dass Bing jedoch Beta ist merkt man zumindest auf den Deutschen Seiten schnell. Wer unter Maps nach München sucht bekommt erst einmal Frankfurt gezeigt. Erst ein Klick auf Orte bringt das richtige Ergebnis – das kann Google besser. Eine gute Funktion ist Microsoft bei der Videossuche eingefallen – da starten die Videos automatisch wenn man mit der Maus drüberfährt.

Kooperation mit Yahoo
Seit dem Sommer 2009 arbeiten Microsoft und Yahoo zusammen und bilden so ein Bündnis gegen Google. Yahoo liefert dabei das Know-How und zeigt fortan die Suchergebnisse von Bin an. (mehr Info)

Website:
Thema: Suchmaschine
Name der Website: Bing
Homepage: Zur Homepage

Share this post:

365

Ein Kommentar

  1. Sascha says:

    An sich gefällt mir Bing auch sehr gut, wobei ich von Anfang an auf die amerikanische Version umgeschaltet habe, die deutlich mehr Funktionen bietet, auch wenn für uns deutschen leider noch uninteressant ist.

Hinterlassen Sie Ihren Kommentar