Samsung NC10 Ecko Plus – ab 259 Euro Testbericht

Ein weiteres günstiges Netbook aus dem Hause Samsung ist das NC10 Ecko Plus. Das Netbook ist in schwarz gehalten und hat einen roten Streifen im unteren Gehäuseteil. Der Preis des Netbooks ist in letzter Zeit um ca. 20 Prozent gefallen. Grund genug sich dieses Schnäppchen doch mal genauer anzusehen. Von der Ausstattung her scheint es im ersten Anschein eine gängige Konfiguration zu besitzen – wofür das Plus steht muss sich erst noch zeigen. Das Netbook wird auch noch unter der Bezeichnung Samsung NC10 Emi Plus angeboten – dann allerdings in strahlendem weiß.

Display und Grafik
Das Samsung NC10 Ecko Plus hat ein Display mit einer Diagonalen von 10,1″ (25,6 cm) und bietet eine Auflösung von 1.024 x 600 Pixel. Das Diplay ist matt – es spiegelt sich also nichts im Bildschirm, was für ein mobiles Gerät ja immer besonders angenehm ist. Die Grafikeinheit, Intel GMA3150, ist in die CPU integriert und für Office und Internet voll ausreichend.

CPU, Arbeitsspeicher und Festplatte
Im Samsung NC10 Ecko Plus arbeitet ein stromsparender Intel ATOM N450 Prozessor, der auf 1 GByte RAM zurück greifen kann. Der maximale Speicherausbau beträgt 2 GByte; dann müssen Sie allerdings das vorhandene RAM-Modul ersetzen. Der kleine Speicher von 1 GByte bremst etwas die Performance des Netbooks ist aber nicht unüblich. Das liegt an Bestimmungen mit dem Verkauf im Zusammenhang mit Windows 7 Starter. Die Festplatte fasst 250 GByte, was für den mobilen Bedarf ausreichend sein sollte.

Netzwerk und Schnittstellen
Das Netbook hat integrierte LAN- und WLAN-Anschlüsse. Die Geschwindigkeit beim LAN beträgt 10/100 Mbit/s – der WLAN-Standard ist IEEE 802.11n – also alles bereit um schnell ins Internet zu gehen. Ein UMTS-Modul ist nicht vorhanden. Dafür gibt es Bluetooth um sich mit dem Handy, Headset oder anderen Peripheriegeräten zu verbinden. Das Samsung NC10 Ecko Plus besitzt sogar das neue Bluetooth 3.0. Es hat 3 USB 2.0 Schnittstellen (1 links, 2 rechts) über die Sie Sticks, eine Maus oder Peripherie anschließen können. Es hat keinen UMTS-Slot.

Abmessungen und Sonstiges
Das Netbook ist 26,4cm breit und 18,8 cm tief – die Dicke beträgt ca. 2,7 cm. Das Samsung NC10 Ecko Plus hat einen Akku mit 4.400 mAh, der für eine gute Akkulaufzeit im Bereich von 5 bis 8 Stunden gut sein dürfte – je nach Anwendung. Mit 1,24 Kilo Gewicht kann man das Netbook leicht überall mit hin nehmen und unterwegs surfen und arbeiten. Das Samsung NC10 Ecko Plus ist mit Windows 7 Starter, einer abgespeckten und auf mobile Bedürfnisse angepassten Windows-7-Version ausgerüstet. Es besitzt eine eingebaute Webcam und ein Touchpad mit Scrollbereich und Gestenfunktion. Für Speicherkarten steht ein Cardreader zur Verfügung der SD, SDHC, SDXC und MMC aufnehmen kann.

Fazit
Das Samsung NC10 Ecko Plus ist der Nachfolger des beliebten NC10 Plus. Es bietet netbooktypische Eigenschaften hinsichtlich Ausstattung und Leistung. Diese sind zum Surfen und für Officearbeiten voll ausreichend, auch der Speicherplatz ist groß genug. Positiv ist das entspiegelte Display, das nervige Reflexionen unterbindet. Eine tolle Funktion ist Fast Start, das ein Hochfahren des Netbooks in wenigen Sekunden ermöglicht. Der Preis ist mittlerweile gefallen und günstig.

Zusammenfassung Samsung NC10 Ecko Plus
Display 10,1"
CPU/Prozessor Intel Atom N450
Arbeitsspeicher 1 GB
Festplatte 250 GB
Gewicht 1,24 Kg
Betriebssystem W7 Starter
Preis 259 €

Share this post:

840

Hinterlassen Sie Ihren Kommentar