Retweet bei Twitter

Gratis Rasierer SHAVE-LAB

Das Retweeten, bzw der Retweet ist eine Grundfunktionen von Twitter. Über diese Funktion verbreiten Twitterer die neuesten Meldungen, die interessantesten Artikel und die besten Links. Je besser und interessanter eine Nachricht ist desto schneller und vor allem öfter wird sie wiederholt bzw retweetet. Das Retweeten ist an sich ganz einfach. Wenn Sei mit der Masu über den Tweet kommen wird der Link antworten und retweeten sichtbar. Dann Klicken Sie auf retweeten und bestätigen, dass Sie retweeten möchten. Nun haben Sie praktisch einen Retweet, eine Meldung mit dem gleichen Inhalt, an Ihre Follower geschrieben. Diese Meldung kann aber auch jeder andere lesen. Twitter hat nun automatisch vor die Nachricht Ihren Twitternamen, das Kürzel RT und den Twitternamen des Schreibers der News gesetzt. Der Nachteil dabei ist, dass Sie dieser Meldung keine Information oder einen Kommentar hinzufügen können.

Retweet als Antwort
Einen Kommentar können Sie hinzufügen, wenn Sie auf antworten klicken. Kopieren Sie die Nachricht, die Sie interessant finden, klicken Sie auf antworten, und fügen Sie das Update den Text wieder ein. Vor die Meldung schreiben Sie noch RT. Nun können Sie der Meldung noch etwas hinzufügen, sofern Platz ist. Streng genommen ist dies dann kein Retweet mehr sondern eine Antwort;-)

Fazit:
Retweeten ist ein einfache und schnelle Möglichkeit tolle Infos über Twitter zu verbreiten. Nutzen Sie dieses ruhig öfters – auch als Lob für den Autor;-)

Retweeten über Buttons
Immer öfters findet man in Webseiten auch Buttons, über die man Retweeten kann. Mit einem Klick wird an Twitter dann der Retweet erzeugt. Der Vorteil für den Websitebetreiber ist, dass die Anzahl die Retweets so trackbar ist und gleich im Button ausgegeben werden. Weitere Infos zu dem Service finden Sie im Artikel zu Tweetmeme.

Share this post:

365

Hinterlassen Sie Ihren Kommentar