PDF-XChange Viewer

e-styler Glättbürste

Wer ein PDF Dokument lesen möchte, der greift in erster Linie zum bekannten Adobe Reader. Es gibt jedoch noch viele weitere nützliche Programme, mit denen das Lesen und Bearbeiten von PDF möglich ist. Eines davon ist der umfangreiche PDF XChange Viewer. Dieser ist vor allem für ältere PC Modelle sehr empfehlenswert, da der Download der Software, welcher obendrein noch kostenlos ist, sehr schnell geht und wenig Platz braucht. Aber natürlich profitieren auch neuere PCs von schlanken Programmen.

Das hat die Software zu bieten
Neben der Erstellung von PDF wird ein PDF Reader größtenteils zum Lesen dieser Dokumente verwendet. Wer sich den kostenlosen PDF-XChange Viewer herunterlädt, kann damit alle PDF Dokumente der Versionen 1.0 bis 1.8 lesen. Aber auch in Sachen Bearbeitung kann der Nutzer einiges aus dem Programm herausholen. So ist es unter Anderem möglich, in jedes Dokument Fußnoten, Kommentare, Wasserzeichen oder Markierungen einzufügen, Inhalte aus weiteren PDF Dateien mit dem vorhandenen Dokument zu verbinden oder auch einzelne Textpassagen für andere Arbeiten zu kopieren. Manchmal kommt es vor, dass man bestimmte PDF Dokumente auch in andere Formate umändern muss. Der PDF XChange Viewer bietet dazu die Möglichkeit, die Daten in BMP, JPEG, TIFF oder auch PNG zu exportieren. Als zusätzliches Feature bietet das übersichtlich aufgebaute PDF Programm zudem auch Plug-Ins für den Internet Explorer oder Firefox.

Die technischen Details
Der PDF XChange Viewer ist derzeit als kostenlose Software zum Download in der Version 2.5.312.1 erhältlich. Der Download geht recht schnell und ist mit einer Dateigröße von etwa 16 MB noch recht gering. Wer dieses Programm demnächst sein Eigen nennen möchte, der sollte vor dem Download, welcher auf verschiedenen Seiten im Netz angeboten wird, mindestens über Windows 2000, Windows XP, Windows 2003 Server, Windows Vista, Windows 7 oder Windows 8 verfügen.

Der große Bruder
Wie für fast jede Software gibt es auch für den PDF XChange Viewer seit kurzem eine neue Version. Mit dem neuen PDF-XChange Editor können Nutzer neben den alt bekannten Funktionen des PDF XChange Viewers auch einige Neuerungen erleben. Neben der neuen OCR Funktionen haben PDF Anwender nun ein breiteres Spektrum, wenn es drum geht Texte und Grafiken umfassend zu ändern. Hier können die Textinhalte nun – geändert, korrigiert, hinzufügt oder gar komplett gestrichen werden. Auch in Sachen Bildbearbeitung kann der Nutzer jedes Bild größer oder kleiner erscheinen lassen, in eine andere Position verschieben oder bei Bedarf gleich ganz löschen. Neben der deutschen Version ist der neue PDF XChange Editor, wie der Adobe Reader, darüber hinaus in englischer, französischer und spanischer Sprache erhältlich. Wer möchte, der kann sich neben der kostenlosen Version als weiteres Feature eine Lizenz des PDF-XChange Editor Pro kaufen. Hier können PDF-Dateien direkt vom Scan oder aus Bildern exportiert werden. Bei der Umwandlung in PDF Dateien sind auch Formate wie txt oder .rtf möglich.

Fazit
Der PDF-XChange Viewer und dessen Nachfolger PDF XChange Editor sind eine sinnvolle Alternative zu Adobe. Ein schneller Download, ein umfangreiches Funktionsmenü, eine tolle Übersicht und eine einfache Bedienung machen dieses Programm auch für ältere PC Modelle lobenswert. Ebenso vorteilhaft ist es, dass es dieses Programm als kostenlosen Download gibt, der nicht viel Speicherplatz bei der Installation wegnimmt.

Share this post:

19

Hinterlassen Sie Ihren Kommentar