Notizzettel am Desktop mit Wordpad

Um kleine Notizzettel am Desktop zu speichern benötigen Sie keine Widgets, dafür genügt Wordpad. Öffnen Sie Wordpad, allerdings nicht im Vollbildmodus und schreiben Sie ein paar Worte. Markieren Sie den Text und ziehen Sie ihn mit der Maus per Drag & Drop auf den Desktop. Nun schließen Sie Wordpad ohne zu Speichern. Auf dem Desktop finden Sie nun ein Verknüpfung zu einem Notizzettel. Diesen können Sie natürlich auch umbenennen. Änderungen am Text werden automatisch gespeichert; es reicht wenn Sie den Notizzettel schließen. Auf diese Weise können Sie mehrere kleine Notizzettel am Desktop verteilen, die kleine Informationen für Sie speichern.

Share this post:

0

Hinterlassen Sie Ihren Kommentar