Microsoft Windows 8/8.1 Power-Tipps

e-styler Glättbürste

„Microsoft Windows 8/8.1 Power-Tipps – Das Maxibuch: Optimierung, Troubleshooting und mehr“ von Günter Born ist im Oktober 2013 bei der Microsoft Press erschienen. Es ist sowohl auf Microsoft Windows 8 als auch auf Windows 8.1. ausgerichtet. Erhältlich ist das Buch in broschierter Form oder als E-Book in den Formaten PDF, EPUB und MOBI.

Über den Autor

Günter Born gilt als erfahrener Computerbuch-Autor, der schwierige Themen leicht verständlich erklärt. Bereits seit 1985 veröffentlicht er Bücher zu den verschiedensten IT-Themen und verhilft so unter anderem Senioren und Kindern zu mehr Computerwissen. Vielen ist der Blogger und Windows-Kenner als Community-Moderator im Microsoft Answer Forum für Windows bekannt.

Probleme lösen und Insider-Tipps erhalten

„Microsoft Windows 8/8.1. Power Tipps“ bietet auf mehr als 700 Seiten eine Fülle an Tipps und Tricks im Umgang mit Windows 8 und Windows 8.1. Der Nutzer erfährt, wie er das Betriebssystem mit seiner veränderten Bedienoberfläche an seine eigenen Bedürfnisse anpassen, Abläufe verbessern und Probleme lösen kann. Der Autor geht unter anderem auf Installationsgrundlagen wie Mindestanforderungen und Kompabilitätsfallen ein. Er erläutert, was beim Windows-Upgrade zu beachten ist, welche speziellen Installationsmethoden es gibt, darunter die Installation vom USB-Stick oder auf einer virtuellen Festplatte, wie diese funktionieren und welche Installations-Tricks es gibt. Er bietet Hilfestellungen, wenn nichts mehr geht, geht auf Softwarepflege, Partitionierung und virtuelle Festplatten ein. Günter Born erklärt die optimale Verwendung von Apps und Startseite ebenso, wie die Optimierung des Desktops und Problemlösemethoden. Die Diagnose von Fehlern und das Beheben von möglichen Problemen sind ein breiter Bestandteil dieses Werkes und fließen in Form von zahlreichen Tricks auch in die Schritt-für-Schritt-Anleitungen ein.

Umfangreiches, praktisches Nachschlagewerk

Das Buch ist für jeden Windows 8 und Windows 8.1. Nutzer von Vorteil, der sich tiefer in das Betriebssystem einarbeiten möchte. Anwendern, die sich wünschen, schnell und effektiv mit Problemen fertig zu werden und ihr Betriebssystem optimal auszunutzen, ist es ein Muss. Screenshots bebildern die Anleitungen, ein umfangreiches Inhaltsverzeichnis verschafft einen Überblick über die Inhalte. Einzelne Abschnitte sind besonders hervorgehoben und an der Randleiste mit „Tipp“, „Hinweis“ oder „Achtung“ beschriftet. Sie weisen den Leser auf Besonderheiten hin und warnen, an welchen Stellen Fehler oder Probleme auftauchen können. Als besonders hilfreich sind jedoch das alphabetisch gegliederte Stichwortverzeichnis sowie der Praxisindex zu werten. Anhand dieser kann man im Handumdrehen nach einem Stichwort suchen und ist der Lösung derart oft schon ein ganzes Stück näher.

Share this post:

22

Hinterlassen Sie Ihren Kommentar