Medion Akoya P7340D bei Aldi

Gratis Rasierer SHAVE-LAB

Am Donnerstag steht mit dem Medion Akoya P7340D wieder ein Multimedia-PC bei Aldi (Süd + Nord), diesmal freilich ausgestattet mit Windows 7. Wie interessant ist das Angebot von Aldi tatsächlich? Gibt es Schwächen oder ist der Medion Akoya P4340D noch stärker? Wir haben mal alle Komponenten untersucht und verglichen.

med-092009Prozessor
Im Medion Akoya P7340D ist eine Intel Core 2 Quad-Core-CPU Q8300 verbaut. Die CPU arbeitet mit 2,5 GHz, hat 4 CPU-Kerne und hat 2 x 2 MByte L2-Cache. Die CPU ist für alle Anwendungen schnell genug. Gerade von Windows 7 wird die 4-Core-CPU profitieren. Die CPU ist gute Mittelklasse. In vielen Rechneren werden noch Dual-Core-CPUs verbaut, es gibt aber auch schnellere Rechner – aber 4×2,5 GHz, das ist Leistung pur.

Arbeitsspeicher
Oft wird eine schnelle CPU durch wenig RAM gebremst. Bei RAM gilt viel hilft viel. Mit 4 GByte ist der Arbeitsspeicher ordentlich bemessen. Windows Vista kann auch nicht mehr Speicher verwalten. Erst Windows 7 Home Premium kann 16 GByte verwalten, aber nur in der 64Bit-Version. Bei 32 Bit kann Windows 7 nur 4 GByte verwalten! Der verbaute Speicher ist DDR2 Arbeitsspeicher.

Grafikkarte
Aldi führt den Medion Akoya P7340D als Multimedia-PC. Die Grafikkarte, eine Geforce GT240 mit GT215-Grafikchip. Der Vorgänger hatte eine GT220. Beides sind absolut neue Grafikkarten, wenn auch nicht die schnellsten. Das sind Grafikkarten im unteren Preissegment (80-100 Euro). Die Grafikkarte hat 1 GByte Speicher. Für sämtliche Multimediaanwendungen, von Youtube bis DVD, oder Office und Internet ist die Grafikkarte voll ausreichend. Gamer werden enttäuscht sein, aber der Rechner läuft ja als Multimedia-PC.

Fernsehkarte
Mit dem integrierten DVB-S2 TV Tuner können Sie Satelliten-Fernsehen in HD-Qualität, und auch analoges und digitales TV empfangen. (inklusive Fernbedienung)

Festplatte
Die Festplatte des Medion Akoya P7340D fasst jetzt 1 TByte. Auch hier hat Medion nach gebessert – der Vorgänger hatte noch 640 GByte. Das ist gut ausreichend.

Laufwerk
Im Medion Akoya P7340D ist ein Dual-Layer DVD-/CD-Brenner verbaut. Das ist Standard. Blue-ray-Brenner sind noch sehr teuer – und auch Blue-ray-Laufwerke kosten noch doppelt so viel wie DVD-Brenner.

LAN & WLAN
Am Netzwerkzugang wurde nichts geändert – GBit-LAN und WLAN 802.11n. Das LAN ist schnell und das WLAN der neueste Standard. Das WLAN ist abwärtskompatibel – also auch Router mit einem geringeren Standard kommen mit dem Rechner zurecht.

Betriebssystem
Der Medion Akoya P7340D ist mit Windows Home Premium ausgestattet.

Anschlüsse
Der Rechner hat HDMI, DVI, VGA, Firewire, LAN, USB 2.0 und eSATA. Mit der eSATA-Schnittstelle können Sie externe Festplatten anschließen – turboschnell. Cool ist auch der Datenhafen für externe Festplatten.

Fazit:
Der Medion Akoya P7340D ist ein günstiger Multimedia-PC. er besitzt eine schnelle CPU, genug Speicher und Speicherplatz, eine TV-Karte, Brenner und ist mit Windows 7 ausgerüstet. Summa Summarum ein Allround-PC mit Multimedia-Eigenschaften. Mit 599 Euro ist der Preis sehr günstig. Wenn Sie die Einzelteile kaufen wollen kosten die schon 660 Euro. Die Zusatzsoftware, Garantie und Zusammenbau ist da noch nicht mit eingerechnet. Ein Allround-PC für die ganze Familie.

Technische Daten
CPU Intel Core2 Quad Prozessor Q8300
Arbeitsspeicher 4 GByte DDR2
Grafikkarte NVIDIA®GeForce® GT240 DirectX® 10 Grafik
Festplatte 1000 GByte
Laufwerk Multiformat Brenner
Audio 8 Kanal
Software Corel Suite, Works 9
WLAN IEEE 802.11 n
LAN 10/100/1000 MBit/s
Anschlüsse eSATA
Betriebssystem Windows 7 Home Premium
Garantie 3 Jahre
Preis 599 Euro

Zubehör Sonstiges: Maus, Tastatur,

Das kosten aktuell die verbauten Komponenten.
CPU Intel Core 2 Quad Q8300 – 120 Euro
Grafikkarte Geforce GT240 – 90 Euro
4 GByte DDR2 RAM – 80 Euro
1TByte Festplatte – 80 Euro
CD-/DVD-Brenner – 40 Euro
Windows 7 Home Prem. – 75 Euro
DVB-T-Karte 40 Euro
Maus & Tastatur 40 Euro
Gehäuse 50 Euro
Mainboard 50 Euro

Diese Preise sind zum Teil geschätzt, da Angaben über Mainboard usw fehlen. Die Summe der Einzeilteil liegt schon bei 665 Euro.

Günstige Alternativen:
Auch wenn das Angebot von Aldi wieder sehr gut ist haben wir zwei Alternativen für Sie:

Medion Akoya E4113D Medion Akoya P6304 D
Der Rechner hat Core Duo E7500 keine TV-Karte und eine GeForce 8300 onboard. Sonst optisch der selbe PC – edles schwarzes Design usw. Der Rechner hat einen AMD Phenom X4 9650 mit 8 GByte RAM. Er besitzt eine Geforce GT 230 und auch keine TV-Karte. Somit ist er stärker als der P7340D.
499 Euro 599 Euro
Weitere Infos zum
Zum Medion Akoya E4113D
Weitere Infos zum
Zum Medion Akoya P6304D

Share this post:

11

Hinterlassen Sie Ihren Kommentar