HP Compaq Presario CQ56-103EG – Notebook-Schnäppchen 299 €

e-styler Glättbürste

Auf das Compaq Presario CQ56-103EG wird man wohl in erster Linie über den Niedrigen Preis aufmerksam. Denn das Compaq Presario CQ56-103EG, ein Notebook der 15,6″-Klasse kostet gerade mal so viel wie ein Netbook, erfüllt aber die Standards eines ausgewachsenen Notebooks.

Wer an Betriebssysteme denkt, dessen erster Gedanke ist mit ziemlicher Sicherheit der Name Windows. Zwar ist der Softwaregigant führend wenn es um Betriebssysteme geht, jedoch gibt es auch noch einige andere, wie zum Beispiel Linux. Dieses wird meist von Anwendern nach persönlichem Empfinden selbst installiert und oft als Zweit-OS genutzt. Das Unternehmen HP setzt bei einem seiner Geräte jedoch nicht auf Windows. Es bietet mit dem HP Compaq Presario CQ56-103EG ein Notebook an, auf welchem man standardmäßig Linux vorinstalliert findet. Dieses ist mit einem Preis von 299,00€ erhältlich. Windows ist hier nur mit Aufpreis möglich.

Prozessor & Arbeitsspeicher
Ausgestattet mit einem AMD Sempron V140 mit 2,3 GHz leistet das HP Compaq Presario CQ56-103EG zwar gute Arbeit im Office-Gebrauch, kann sich jedoch kaum mit neueren Notebooks messen. Der Prozessor arbeitet nur mit einem Kern, dadurch wird die Leistung stark eingeschränkt. Mit einem ressourcensparendem Linux fällt dieses Defizit jedoch kaum auf.
Ebenfalls merkt man die Optimierung des HP Compaq Presario auf Linux im Bezug auf den Arbeitsspeicher. Dieser liegt, im Vergleich zum Packard Bell Easynote KT85 mit 3 GByte, mit 2 GByte RAM nochmals unter der für neuere Notebooks üblichen 4 GByte-Marke. Dadurch ist es sinnvoller das Presario CQ56-103EG als Linux-Notebook zu betreiben, da es von diesem Betriebssystem alle erdenklichen Modifikationen gibt, um ideal auf die Hardware eines Gerätes abgestimmt zu sein.

Grafik & Display
Die Displaygröße des HP Compaq Presario CQ56-103EG kann sich im Vergleich zu anderen Notebooks sehen lassen. Die Abmaße betragen 15,6 Zoll, was einer Größe in Zentimetern von ungefähr 39 entspricht. Das Display ist ein von HP konzipiertes HD-LED-Display mit einer Auflösung von 1366×768 Pixel. Nachteilig bei diesem Displays ist die glänzende Oberfläche. Das Compaq Presario hat eine Onboardgrafik, eine ATI HD 4250. Altere Spiele mögen damit laufen, das Compaq Presario CQ56-103EG ist aber nichts zum zocken. HD-Filme können jedoch problemlos von dem Gerät abgespielt werden.

Festplatte & Laufwerke
Ebenfalls gespart wurde bei der Speicherkapazität der Festplatte. Um das HP Compaq Presario CQ56-103EG auf einem angenehmen Preisniveau zu halten, ist der verfügbare Speicher mit 250 GByte recht niedrig ausgefallen. Zwar reicht dieser Speicher für normale Office-Arbeiten und somit zum Speichern von Dokumenten vollkommen aus. Soviel können Sie gar nicht schreiben. Erst wenn Sie viele Filme und Musik sammeln wird die Festplatte schnell an ihre Grenzen gelangen. Zusätzlich ist das Compaq Presario mit einem üblichen DVD-Laufwerk ausgestattet.

Betriebssystem und Software
Wie erwartet kommt dieses Notebook nicht mit dem Betriebssystem Windows zu Ihnen. Stattdessen erhält man ein vollwertiges Linux, mit welchem die täglichen Arbeiten ausreichend erledigt werden können. SuSe Linux SLED11 ist hierbei schon auf dem Presario CQ56-103EG vorinstalliert, um dem Käufer die Installation zu ersparen. Natürlich können Sie auch ein noch ihr vorhandenes Windows installieren;-)

Sonstiges
Am Bildschirm fest montiert findet sich eine Webcam mit integriertem Mikrofon. Hohen Qualitätsansprüchen wird diese Hardware jedoch nicht gerecht. Für Video-Chats reicht sie dennoch vollkommen aus.

Fazit
Mit dem Kauf des HP Compaq Presario CQ56-103EG erwirbt man ein vernünftiges Arbeits-Notebook. Das Notebook wurde sehr preisoptimiert – das ist aber nicht weiter schlimm. Die Kombination mit Linux macht sich sehr stark im Bezug auf die Leistung bemerkbar. Für Office und Internet ist es perfekt geeignet. Im Vergleich mit einem Netbook liegt es hinsichtlich der Leistung klar vorne, hat ein großes Display mehr Arbeitsspeicher und eine gleich große Festplatte. Der Preis von 299 Euro ist unschlagbar.

Zusammenfassung HP Compaq Presario CQ56-103EG
Display 15,6"
CPU/Prozessor AMD Sempron V140
Arbeitsspeicher 2 GB
Festplatte 250 GB
Gewicht 2,55 Kg
Betriebssystem Linux
Preis 299 €

Share this post:

11

Hinterlassen Sie Ihren Kommentar