GPS Navigation BE-ON-ROAD

Ein Navi kann durchaus, gerade wenn man sich in einer fremden Gegend aufhält sehr nützlich sein. Nun will man natürlich bei dem Stand der Technik nicht unbedingt ein großes Navigationssystem mit sich herumtragen, das Smartphone bietet in diesem Fall schon lange eine Lösung. In vielen Geräten ins Google Maps verbaut und installiert, doch nicht immer ist Google die Lösung auf alles.

Denn das Navi hat eindeutig Schwächen. Die App-Entwickler Bzing s.r.o. hat das schon lange gestört, weshalb sie eine neue Navigations-App entwickelt haben. Die GPS-Navigations-App BE-ON-ROAD soll dem Nutzer nun helfen den Ort zu finden der angestrebt wurde.

Was ist die BE-ON-ROAD App
Die App stellt eine kostenlose Navigation über GPS zur Verfügung und ersetzt damit Navigationssysteme und andere Apps, die oftmals nur über die mobilen Daten zur Verfügung stehen. Die App stellt eine kostenlose Navigation für Android Geräte zur Verfügung die auf OpenStreetMaps basieren.

Zusätzlich kann die App auch ganz einfach und leicht Offline genutzt werden, in dem die Karten, welche in einer großen Anzahl zur Verfügung stehen und mehrfach im Jahr aktualisiert werden, auf eine SD-Karte geschoben werden. Die letzte Aktualisierung der Karten liegt im August 2015.

Welche Karten stehen dem Nutzer zur Verfügung
Die Kartenauswahl der App ist sehr umfangreiche und dem Nutzer stehen zahlreiche Karten kostenfrei zu Download zur Verfügung. Grundlegend stehen zahlreiche Karten aus den Ländern Europa, Asien, Afrika, Ociania und Amerika zur Verfügung.

Welche Funktionen biete die GPS-Navigations-App
Bei den Funktionen haben die Entwickler, obwohl es sich um eine kostenfreie Version der App handelt nicht gespart, dem Nutzer, also Ihnen stehen zahlreiche Funktionen darunter:

  • Offline GPS-Navigation
  • Kostenfreie Updates der Karten
  • Mehrsprachige Voice-Navigation
  • 3D-Gebäude
  • Spurführung
  • Wegaufzeichnung
  • Nachtmodus basierend auf lokaler Sonnenuntergangs-Zeit
  • Grosse POI Datenbank
  • Fußgänger-, Auto-, oder sogar Bee-Line-Navigation

Für wen ist die App gedacht und wie lässt sich diese bedienen
Die App ist sehr einfach zu nutzen, wenn man ein Smartphone mit Androidsystem besitzt. Hier sollte wenn möglich eines der aktuelleren Systeme vorhanden sein. Ist das der Fall kann die App einfach über den App-Store installiert werden. Die Navi- App übernimmt dann alle nötigen Einstellungen und führt den Nutzer durch die App, bis hin zur eigentlichen Navigation, die dank vorher installierter Kartensysteme perfekt funktioniert.
Neben der Kartenauswahl kann der Nutzer auch zwischen Sprache und Stimmenausgabe wählen. Damit lässt sich das Navi auch noch persönlich anpassen. Gedacht ist das Navi vor allem für Nutzer die viel unterwegs sind und zahlreiche Strecken zu Fuß oder mit dem Rad zurücklegen. Neben dieser Nutzung kann das Navigationssystem aber auch im Fahrzeug nützlich sein, wenn man den dann eine Halterung besitzt.

Fazit zur GPS-Navigation
Die BE-ON-ROAD App ermöglicht die offline Navigation über GPS im Fußgängermodus, sowie im normalen Fahrzeugmodus oder als Radfahrer. Die App besitzt zahlreiche Karten die alle zu größten Teil kostenfrei heruntergeladen werden können. Zudem kann der Nutzer vielseitige Einstellungsmaßnahmen vornehmen, die von der Kartenauswahl bis hin zur Stimmenauswahl gehen. Gedacht ist das Navi vor allem für Fußgänger und Radfahrer, aber auch im Fahrzeugbereich kann es gut genutzt werden.

Share this post:

19

Hinterlassen Sie Ihren Kommentar