Firefox Addon – URLs geöffneter Tabs speichern CopyAllUrls

Gratis Rasierer SHAVE-LAB

Nach längerem Surfen kann es ja schon mal vorkommen, dass man sehr viele Fenster und Tabs geöffnet hat. Diese URLs herauszufinden war ein gutes Stück Arbeit, das man weiter verwenden oder weiter verarbeiten möchte. Gerade wenn man diverse Quellen recherchiert hat, möchte man diese ja vielleicht nochmals aufrufen, oder einem Kollegen schicken. Sie können natürlich jetzt einzelne URL aus der Tabs heraus kopieren, was aber sehr zeitraubend ist. Das Firefox Addon Copy All URLs nimmt Ihnen diese lästige Arbeit ab. Mit einem Klick kopiert das Tool alle URLs, die Sie gerade geöffnet haben, in die Zwischenablage. Dann können Sie die Daten weiter verarbeiten. Verschicken Sie die URLs per Mail, oder kopieren Sie diese in ein Excel-Sheet oder ein Textfile.

Optionen
Sie können exakt festlegen, was das Addon in die Zwischenablage kopieren soll. So ist es Mitunter hilfreich neben der URL auch den Titel zu kopieren, und eine Linie zwischen die einzelnen Ergebnisse zu ziehen. Auch für sehr langen URLs hat das Addon etwas. Ab einer gewissen Länge, die Sie selbst einstellen können, verwendet es den URL-Verkürzer TinyURL.
Aber auch auf die Ausgabe der URLs haben Sie Einfluss. So können Sie die Daten als reinen Text speichern, oder eine Ausgabe im HTML-Formal verwenden. Dann haben Sie gleich klickbare Links. Das Plugin hat hierfür mehrere Ausgabemöglichkeiten, wie zB Wikipedia. Sie können aber auch Ihre eigene Markup verwednen, oder sich eine XML-Datei zurecht basteln.

Fazit:
Das Addon CopyAllUrls ist wirklich pfiffig, und nimmt einem ein gutes Stück Arbeit ab. Gerade wer viel surft und recherchiert wird dieses kleine Tool nicht mehr missen wollen. Wenn Sie nur Ihre geöffneten Fenster wieder herstellen und verwalten möchten empfiehlt sich das Addon Session Manager.

Firefox-Addon-Details:
Name: Copy All URLs
Addon-Version: 0.9.2
Herausgeber: Jürgen R. Plasser
Infos bei Mozilla.org: Weitere Informationen

Share this post:

1342

Hinterlassen Sie Ihren Kommentar