Firefox Addon BabelFish übersetzt

Der BabelFish ist aus dem Film „Hitchhikers Guide to the Galaxy“ oder „Per Anhalter durch die Galaxis“. Hier übersetzt ein kleiner Fisch, den man ins Ohr einsetzt, alles Sprachen in der eigene Muttersprache. In diesem Fall hilft das Firefox Addon BabslFish Texte auf Webseiten zu übersetzen. Das Addon greift dabei auf die Übersetzungsdienste von Google und Yahoo zurück. Die Bedienung ist denkbar einfach, und es gibt mehrere Möglichkeiten die Übersetzung zu starten.

1. Sie markieren einen Text, klicken mit der rechten Maustaste darauf und wählen übersetze im unteren Bereich des Kontextmenüs. Es öffnet sich ein kleiner Layer in dem der übersetzte Text angezeigt wird.
2. Sie Doppelklicken auf ein Wort.
3. Sie markieren einen Absatz und klicken die mittlere Maustaste.
4. Sie markieren einen Absatz und klicken ALT + die rechte oder linke Maustaste.

firefox-addon-babelfish

Die Steuerung des Übersetzungslayers ist ebenfalls recht einfach. Das erste Feld schließt den Layer. Über L wie Language wählen Sie die Sprache aus. Das dritte Feld, D, ermittelt die Sprache des Ausgangstextes, wenn Sie ich nicht ganz sicher sind. Mit dem 4. Feld wechseln Sie die Richtung der Übersetzung. Im nächsten Feld können Sie den Übersetzungsdienst ändern – Google oder Yahoo. C steht für Copy und kopiert den Übersetzten Text in die Zwischenablage. In der Konfiguration Extras – Addons – BabelFish legen Sie fest wann der BabelFish aktiv wird. Hier können Sie beispielsweise den Doppelklick ausschalten, wenn Sie das stört, oder die Sprachen festlegen.

Fazit:
Babelfish ist ein sehr nützliches und zuverlässiges Addon, das sehr leicht zu bedienen ist.

Firefox-Addon-Details:
Name: BabelFish Instant Translation
Addon-Version: 1.84
Firefox-Version: 3.0 – 3.6a1pre
Herausgeber: NettiCat
Homepage: Zur Homepage
Download: Erweiterung zu Firefox hinzufügen
Infos bei Mozilla.org: Weitere Informationen

Share this post:

1342

2 Kommentare

  1. Michelle Daufne says:

    Liebe Frau Susann,

    ich möchte wirklich keine schlechte Laune verbreiten ;-), aber als diplomierte Übersetzerin darf ich Ihnen versichern, das Yahoo Babelfish – auch die Extension nicht- auch nur annäherungsweise taugliche Übersetzungen liefert, die man im Briefverkehr etwa mit Geschäftspartnern im Ausland verwenden könnte. Wenn überhaupt online etwas in Frage kommt, sind das Online-Übersetzungsdienste wie zum Beispiel http://online-uebersetzungsdienst.com
    , die ebenfalls Übersetzer beschäftigen. Ich für meinen Fall bevorzuge allerdings nachwievor den Face-to-Face-Kontakt – dies nur als gut gemeinter Hinweis!

    In diesem Sinne,

    M. Daufne

    • Tipps-Archiv says:

      Hallo Michelle, dass die Qualität der Onlinedienste nicht zur Veröffentlichung genügt ist offensichtlich. Aber mit dem Addon kann man sich mit einem Klick eine Übersetzung anzeigen lassen und so den Sinn des Textes erfassen. Man spart sich andere Websites zu öffnen und umständliches Copy & Paste.

Hinterlassen Sie Ihren Kommentar