Adblock Plus verhindert Werbebanner

Adblock Plus ist eine Browser-Erweiterung, die zuverlässig Werbung unterdrückt. Adblock Plus spart Traffic und Ladezeit. Besonders wenn man mobil online ist, ist Adblock Plus wirklich genial. Denn gerade unterwegs ist die Bandbreite beschränkt. Wer mit einer schnellen DSL-Leitung ins Internet geht, den interessiert das sicher wenig. Aber gerade wenn nur eine „dünne“ Leitung vorhanden ist, wird Werbung zur Geduldsprobe. Für den Firefox gibt es da ein Addon, dass die Werbung blockiert – Adblock Plus.

Adblock Plus – Funktionsweise
Die Werbung wird also nicht nur nicht angezeigt, sondern von vornherein nicht heruntergeladen. Werbung kommt zum Großteil von wenigen AD-Servern im Internet. Die meisten davon sind bekannt. Wenn Sie nun eine Internetseite aufrufen, sind in dieser Bilder eingebaut, die auch Werbebanner sein können. Adblock Plus überprüft, ob diese Bilder auf einem der bekannten AD-Server liegen, oder diese Bilder zum Webserver der Internetseite gehören. Bilder von der Webseite lässt Adblock Plus zu, die anderen werden blockiert. Adblock Plus verhindert somit tatsächlich den Traffic der Werbebilder.

Arbeitsweise Adblock Plus
Sie können zunächst einzelne Werbebanner weg klicken, die dann in Zukunft geblockt wird. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die entsprechende Werbung. Im Kontextmenü klicken Sie nun auf Addblock Plus: Grafik blockieren, und bestätigen Sie das – die Werbung wäre schon mal weg.
Die pfiffigere Variante ist das automatische Blockieren von Werbung. Wenn Sie nun in den Einstellungen statt der einzelnen Grafikadresse den ganzen Server eintragen, erhalten Sie keine Werbung mehr von diesem Anbieter. Ändern Sie beispielsweise die Adresse von http://m.de.2mxx.net/73812520/Banner_statisch2.gif zu http://m.de.2mxx.net/*
So werden Sie mit wenigen Einträgen die meisten Werbeanbieter ausschließen. Aber Vorsicht, verwenden Sie hier nur die Werbe-Server. Wenn Sie www.rtl.de eintragen bekommen Sie keine Bilder mehr von RTL zu sehen.

Einträge, die Sie vornehmen sollten sind beispielsweise:
*/adbanner/*
*/adserver/*
*/ads/*
*/banner/*

Weiterhin kursieren im Internet verschiedene Listen von AD-Servern mit denen Sie die meisten Werbebanner ausschalten können.

Fazit:
Werbung muss sein, denn sie finanziert die meisten Websites. Doch gerade auf mobilen Rechnern oder PCS mit Modem oder ISDN kann man mit dem Ausblenden von Werbung die Ladezeit einer Website deutlich verringern. Hier hilft Adblock Plus.

Firefox-Addon-Details:
Name: Adblock Plus
Addon-Version: 1.2
Herausgeber: Wladimir Palant
Download: Erweiterung zu Firefox hinzufügen
Infos bei Mozilla.org: Weitere Informationen

Share this post:

1342

Hinterlassen Sie Ihren Kommentar