FileZilla – FTP-Zugänge sichern und mitnehmen

Filezilla speichert, wenn Sie nicht im sicheren Modus arbeiten, die FTP-Zugänge und Passwörter in einer XML-Datei. Wenn Sei nun an einem anderen Rechner arbeiten müssen Sie hier nicht alle Zugänge neu eintippen, sondern können die Daten von Ihrem anderen Rechner verwenden. Hierzu speichern Sie die Zugangs-Datei z.B. auf einem USB-Stick ab. Die Datei finden Sie im Programmverzeichnis, also normalerweise unter C:\Programme\FileZilla\FileZilla.xml. Auf dem zweiten Rechner installieren Sie zunächst das Programm FileZilla. Nun speichern Sie Ihre XML-Datei vom USB-Stick unter C:\Programme\FileZilla\ und überschreiben damit die bisherige Datei. Wenn Sie nun FileZilla starten haben Sie sämtliche FTP-Zugänge verfügbar.

Share this post:

0

Ein Kommentar

  1. Wenz says:

    Fehler im der Anweisung >>>FileZilla – FTP-Zugänge sichern und mitnehmen:
    Die XML-Datei(en) sind nicht unter
    C: \Programme\Filezilla

    Richtig wäre:
    %HOMEPATH%\Anwendungsdaten\FileZilla

Hinterlassen Sie Ihren Kommentar