FIFA 11 PC – Fussballgame

Gratis Rasierer SHAVE-LAB

Fussball ist eine Sportart, die Millionen begeistert. Fussballgames sind eher etwas für Xbox und Playstation, doch jetzt gibt es mit FIFA 11 ein Fussballspiel für den PC, dass mit echten Highlights aufwarten kann, und das sehr realistisch und Detail getreu ist.

Eigentlich sind Konsolen beim Spielen etwas im Vorteil. Alle Komponenten sind exakt aufeinander abgestimmt, und fürs Spielen optimiert. FIFA 11 soll nun auch am PC die Qualität wie aktuelle TOP-Konsolen haben, und für jede Menge Spielspaß sorgen. Bei EA heißt das Next Generation Fussball-Engine bzw Next Generation Gameplay. Ich hab mal am PC das Demo von FIFA 11 ausprobiert.

FIFA 11 – Auswahlmöglichkeiten
Bei FIFA 11 hat man die Auswahl aus allen Bundesligamannschaften und einer Vielzahl ausländischer Ligen. Wenn man mag kann man also mit Real Madrid gegen Chelsea London antreten. Insgesamt stehen 15.000 Spieler und 500 Mannschaften zur Verfügung. Man sieht jeden einzelnen Spieler im Orginaltrikot. Im Spiel selbst kann man die Mannschaftsaufstellung und die Spielweise selbst festlegen. Auch die Spielstätten sind die orginalen Stadien. Man kann im Trainingslager seine Spielfähigkeiten verbessern.

FIFA 11 PC – Das Spiel
Über die Steuerung kann man den Spieler dazu bringen zu dribbeln, zu flanken, oder Flanken nur anzutäuschen. Man entscheidet sich einen Pass zu einem Spieler geben, oder in den freien Raum zu spielen. Die anderen Spieler laufen in dieser Zeit intelligent und der Spieltaktik entsprechend auf dem Feld herum. So wird in der Abwehr beispielsweise eine Abwehrkette gebildet, oder es laufen sich Spieler frei um einen Ball annehmen zu können. Das Ganze hängt natürlich auch von dem einzelnen Spieler ab, wie schnell er ist und welche Fähigkeiten er hat; und natürlich auch vom jeweiligen Gegenspieler. Die KI des Spiels ist recht ausgereift, und die Spieler haben so ein reaktionsschnelles Stellungsspiel und können Situationen analysieren. Sie variieren ihre Angriffe und spielen besser in der Verteidigung. Das gilt auch für den Torwart.

FIFA 11 – die Technik
FIFA 11 besitzt eine für den PC optimierte Fussballengine, die alle Freiheiten beim Fussball nachempfindet. Die Spielerbewegungen sind realistisch. Fussball ist ein körperbetontes Spiel, und das kann man auch bei FIFA 11 miterleben. Die 360°-Dripplings ermöglichen exakte Ballkontrolle und bieten actionreiche Szenen. Die Steuerung über Tastatur ist etwas hakelig – aber dafür gibt es ja Gamecontroller;-) FIFA 11 läuft auf Dualcore PCs mit 1,8 GHz und 1 GByte RAM. Auch die Grafikkartenanforderungen sind mit 256 MByte RAM und DirectX 9 eher niedrig. Natürlich wird man erst mit einer ordentlichen Grafikkarte auch in hohen Auflösungen hohe Frameraten erzielen.

FIFA 11 Demo
Wer FIFA 11 mal ausprobieren will – es gibt eine Demo, mit der man ein Spiel im „Estadio Santiago Bernabeu“ von Real Madrid austragen kann. Die möglichen Mannschaften sind FC Barcelona, Real Madrid, Bayer 04 Leverkusen, FC Chelsea, Olympique Lyon und Juventus Turin. Wer bei Facebook ist kann sich auch Arsenal London und das Emirates Stadion freischalten. FIFA Superstars bei Facebook

Fazit:
FIFA 11 ist eine authentische Fussballsimulation, die auch am PC viel Spaß macht. Natürlich kann man FIFA11 auch als Multiplayer über LAN spielen – entweder in einer eigenen LAN-Party machen oder über die EA-Server. FIFA 11 bietet auch VoIP-Unterstützung. Eine coole Sache ist auch Photo Game Face mit dem man seine eigene Fussballkarierre starten kann.

Jetzt zum Produkt

[Trigami-Review]

Share this post:

19

Hinterlassen Sie Ihren Kommentar