Excel – Tabelleninhalte drehen / transponieren

Häufig kommen Daten in Exceltabellen oder CSV-Dateien nicht in der richtigen Ausrichtung – die Daten sind quer und Sie bräuchten die Daten senkrecht, oder umgekehrt – die Daten sind senkrecht und Sie bräuchten die Daten quer. Nun ist es nicht nötig die Daten neu einzugeben. Das Umdrehen der Tabelle, das Transponieren, kann Excel für Sie erledigen.
Beispiel: Sie haben die Daten horizontal (quer) angeordnet

Januar Februar März April
50,00 € 40,00 € 55,00 € 63,00 €

Markieren Sie die entsprechenden Daten in der Tabelle. Nun Drücken Sie STRG + C und kopieren damit die Inhalte in die Zwischenablage. Nun klicken Sie in einen freien Bereich Ihrer Tabelle und gehen dann auf Bearbeiten – Inhalte einfügen. Nun erscheint ein kleines Fenster. Hier machen Sie einen Haken bei Transponieren und klickern auf OK. Excel fügt die Daten nun in dieser Form ein:

Januar 50,00 €
Februar 40,00 €
März 55,00 €
April 63,00 €

Dies funktioniert bei Calc – dem Tabellenprogramm von OpenOffice ebenso.

Share this post:

0

Ein Kommentar

  1. DasExcel says:

    Tolle Funktion! Und was ist wenn ich Daten in senkrechtem Format vorliegen habe und möchte das transponieren invertieren?

Hinterlassen Sie Ihren Kommentar