Excel sortieren mit eigenen Werten

Sie können in Excel Ihre eigenen Sortierreihenfolgen benutzen, die weder alphabetisch noch numerisch sortiert sind. (zB Monatsnamen) Öffnen Sie zunächst ein leeres Tabellenblatt. Geben Sie Ihre Sortierkennung untereinander ein, und markieren Sie dann. Nun wählen Sie Extras – Optionen – Benutzerdefinierte Listen und klicken auf Importieren. Excel nimmt die neue Liste daraufhin in das linke Listenfeld des Dialogfelds auf und zeigt die einzelnen Elemente in der rechten Liste an. Sie müssen das Ergebnis dann nur noch mit OK bestätigen. Zum Sortieren wählen Sie den gewünschten Bereich. Aktvieren Sie dann den Befehl Daten – Sortieren und wählen Sie die Spalte. Unter Optionen stellen Sie nun Ihre Sortierung ein.

Share this post:

0

Hinterlassen Sie Ihren Kommentar