Dropbox

Dropbox ist ein Anbieter für Online Speicherplatz, oder besser der bekannteste Anbieter für Online Speicherplatz. Mit Hilfe dieses Dienstes kann man seine Daten in der Dropbox-Cloud speichern. Ein besonderer Vorteil dieses Dienstes ist auch das Abgleichen der Daten auf mehreren Rechnern. Damit ist es ein Einfaches an mehreren Rechnern zu arbeiten und ein Datenchaos zu verhindern.

Dropbox Arbeitsweise
Jeder DropboxUser erhält einen Client, den er auf seinem Rechner installiert. Dieser mappt dann den Speicherplatz, den Dropbox für den User in der Dropbox-Cloud bereit stellt. Das heißt Sie sehen auf Ihrem Rechner ein weiteres Laufwerk, wie eine zusätzliche Festplatte oder einen USB-Stick. Alle Daten, die Sie in diese Dropbox speichern (droppen) werden an die Cloud übertragen (kopiert). Sie können dann diese Daten von allen Computern weltweit abrufen. Sie müssen sich nur jeweils mit Ihrer Dropbox-Kennung einloggen. Auch auf dem Handy bzw Smartphone funktioniert Dropbox. Das Pfiffige ist der automatische Datenableich.

Dropbox – Daten Synchronisierung
Dieser Datenabgleich bedeutet, dass wenn Sie Daten in Ihrer Dropbox ändern und wieder speichern diese Daten dann automatisch auch in der Dropbox geändert werden. Die Daten werden synchronisiert. Damit steht Ihnen immer der aktuelle Stand einer Datei zur Verfügung, auch wenn Sie an einem ganz anderen Computer weiter arbeiten. Beispielsweise bearbeiten Sie im Büro eine Tabelle. Zu Hause arbeiten Sie an derselben Tabelle weiter. Wieder im Büro haben Sie wieder die gleiche Tabelle. Wenn man die Daten mit USB-Stick transportiert kann es leicht passieren, dass man 10 unterschiedliche Versionen hat.


Dropbox Daten freigeben
Eine weitere coole Sache ist die Datenfreigabe. So können Sie eine Datei auch an beliebige Personen schicken. Diese können die Datei ansehen, oder wenn Sie möchten auch bearbeiten. Auf diese Weise entfällt das nervige Hin-und-her-Mailen von Dokumenten mit den gleich Problemen wie beim USB-Stick. Sie können auch Daten austauschen mit den anderen Personen. So wird eine Zusammenarbeit an gemeinsamen Projekten wesentlich einfacher.

Dropbox anmelden und installieren
Die Anmeldung bei Dropbox ist unkompliziert. Sie bekommen eine Kennung und ein Passwort mit dem Sie sich bei Dropbox anmelden können. Als Nächstes müssen Sie auf Ihrem PC den Dropbox-Client installieren (ca. 17 MByte), der dann die Datenübertragung managed. Bei der Installation werden Sie nach Ihren Zugangsdaten (Email & Passwort) gefragt. Bei der erweiterten Installation können Sie den Ort wählen, an dem Ihre Dropbox-Daten auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Hier können Sie auch die automatische Synchronisierung durch eine selektive Synchronisierung ersetzen. Sie wählen dann immer die Daten aus die neu übertragen werden.

2 GByte Speicher kostenlos bis 16 GByte
Dropbox gewährt allen Kunden einen kostenlosen Speicherplatz von 2 GByte. Nun möchte Dropbox bekannter werden und gibt Ihnen jedes Mal wenn Sie einen neuen User werben zusätzlich 1/2 GByte Online Speicher dazu. Maximal können Sie Ihren kostenlosen Onlinespeicher so auf 16 GByte erhöhen.

Sicherheit:
Die Sicherheit eines Onlinedienstes ist immer schwierig zu beurteilen. Dropbox ist ein Spezialist in Sachen Daten im Internet speichern. Andererseits wurden schon von ganz anderen Spezialisten Daten geklaut. Die Übertragung der Daten erfolgt über eine gesichert Verbindung. Der Schwachpunkt könnte das gewählte Passwort sein. Dropbox nutzt für seinen Dienst die Server von Amazon mit einer AES256-Verschlüsselung. Der Serverstandort liegt derzeit in Amerika.

Fazit:
Speicherplatz in der Cloud hat viele Vorteile. Da ist ständige Verfügbarkeit zu nennen, natürlich nur bei vorhandenem Internetzugang sowie die automatische Synchronisierung. Das Risiko eines Datenverlustes wird so minimiert, selbst wenn sich das Notebook in Rauch auflöst ist immer ein Backup vorhanden. Die Nachteile sind das Risiko eines unerlaubten Zugriffs bei Diebstahl der Zugangsdaten. (vgl Office im Web)


Weitere Infos und Anmeldung beim Anbieter: Dropbox

Share this post:

365

Hinterlassen Sie Ihren Kommentar