Dateien sicher löschen

Das bloße Löschen von Dateien mittels Explorer ist leider kein 100%iger Löschvorgang. Die Dateien können unter Umständen wiederhergestellt werden. Dieses Sicherheitsrisiko gilt es vor Allem bei USB-Sticks, externen Festplatten und Notebooks zu minimieren. Auch wenn Sie gebrauchte Festplatten verkaufen möchten sollten Sie sicher gehen, dass Sie die Daten und Dateien sicher löschen. Wirklich sicher können Sie gehen, wenn Sie den Speicherplatz auf dem Datenträger vollständig überschreiben. Das hört sich nur auf den ersten Blick einfach an. Nun können Sie natürlich mittels TV-Karte einfach die Festplatte mit TV-Mitschnitten vollspeichern. Das mag für gelegentliches Löschen ein gangbarer Weg sein – wenn Sie öfters Dateien sicher löschen wollen ist das etwas aufwendig. Einfacher ist es jedoch auf die Löschsoftware Eraser zurückzugreifen. Das Programm schreibt Ihre Datenträger mit zufälligen Daten voll und verwendet dafür verschiedene Algorithmen. So wird die Festplatte oder der Stick mehrmals überschrieben. Danach ist ein Wiederherstellen der Dateien nicht mehr möglich; mit diesem Programm können Sie Ihre Dateien sicher löschen.

Produktname: Erazer
Kategorie: Utility
Art der Lizenz: Freeware
Betriebsystem: Windows
Downloadgröße: 8.735 MByte
Version: 5.86
Herausgeber: Sourceforge
Homepage: Zur Homepage
Downloadlink: Zum Download

Share this post:

19

Hinterlassen Sie Ihren Kommentar