CD und DVD reinigen

e-styler Glättbürste

Eine CD bzw DVD ist relativ empfindlich gegenüber Schmutz und Kratzern. Doch wie entfernt man Schmutz auf CDs und DVDs am Besten? Man kann Einiges falsch machen, und die CD ist dann möglicherweise sogar nicht mehr abspielbar. Doch soweit muss es nicht kommen. Man muss nur ein paar Grundregeln beachten, und die Scheiben wirklich wie rohe Eier behandeln, denn sie sind genauso empfindlich.

Das fängt schon bei der Aufbewahrung an. Eine CD sollte am Besten immer in der Hülle sein und nie ungeschützt herumliegen – sollte;-)

CDFehlerkorrektur und Kratzer
Das Problem ist, dass die CD im Player von einem Laser abgetastet wird. Ist jetzt auf der CD ein Fleck so kann der Player damit nichts anfangen. Ein CD-Player besitzt eine so genannte Fehlerkorrektur. Damit kann er kleiner Kratzer ausgleichen. Die Informationen sind auf einer CD so abgespeichert, dass sich der Player die fehlende Stelle erraten bzw berechnen kann. Je großflächiger der Fleck ist desto schlimmer. Kleinere Kratzer sind in der Regel kein Problem. Vor allem wenn die Kratzer von innen nach außen gehen, können diese ausgeglichen werden, da der Player die CD / DVD kreisförmig abtastet. Besonders schlimm sind aus diesem Grund kreisförmige Kratzer. Vermeiden Sie aus diesem Grund krisförmig über die CD zu wischen, da Sie so unter Umständen auch kreisförmige Kratzer erzeugen. Wischen Sie lieber von innen nach außen. Die Fehlerkorrektur ist abhängig vom Gerät. Es lohnt sich also durchaus nicht den billigsten Player zu kaufen.

Staub und loser Schmutz
Für leichte Verschmutzungen kann man ein weiches Tuch nehmen mit dem man leicht über die CD wischt. vermeiden Sie dabei ein Aufdrücken, sonst können durch die Schmutzpartikel noch mehr Kratzer entstehen. Am Idealsten ist eine Reinigung unter lauwarmen Wasser. Handelsübliches Spühlmittel greift die CD-Oberfläche nicht an. der Vorteil ist, dass die Schmutzpartikel sofort abgewaschen werden und nicht über die CD gerieben werden. Danach können Sie die CD mit einem Papiertaschentuch abtupfen. Küchentücher fusseln oft und bringen so neuen Staub auf die CD.

Vorsicht vor zu großer Hitze
CDs und DVDs sind hitezempfindlich. aus diesem Grund dürfen diese auf keinen Fall in die Spühlmaschine. Auch beim Trocknen sollten Sie Hitze unbedingt vermeiden. Nehmen Sie ein fusselfreies Tuch. Legen Sie die CDs nicht in die Sonne oder auf die Heizung.

Share this post:

0

Hinterlassen Sie Ihren Kommentar