Windows XP – gelöschte Dateien kommen wieder

Wenn sich Dateien nicht löschen lassen und beim nächsten Systemstart wieder da sind kann der Grund in Ihrem Nutzerprofil liegen.

Mit Imagecfg.exe Dualcore-CPUs optimieren

Wenn Sie zur Steigerung der Performance Prozesse einer bestimmten CPU zuweisen, und so für Ihre Hauptanwendung die maximale CPU-Power zur Verfügung stellen, sind diese Einstellungen unter Windows XP nur temporär.

CPU-Kerne manuell zuweisen

Bei Dual-Core- oder Quad-Core-CPUs können Sie bestimmte Prozesse Ihres PCs einem bestimmten Kern zuweisen, auf dem der dann laufen soll.

Windows Media Player blockieren

Das Nach-Hause-Telefonieren des Windows Media Players lässt sich mit Bordmitteln verhinden.

USB-Sticks unter Vista sperren

USB-Sticks sind ein Sicherheitsrisiko nicht nur am Firmen-PC. Die Gefahr ist groß, dass Schädlinge über das Einstecken des USB-Sticks verbreiten.

Windows – Netzlaufwerk per Tastatur einbinden

Möchten Sie schnell einem Ordner, der auf einem anderen PC freigegebenen ist, einen eigenen Laufwerksbuchstaben zu zuordnen so geht das am schnellsten über die Kommandozeile.

Windows – System schneller machen

Windows lädt alle installierten Schriftarten automatisch beim Start. Je mehr Fonts vorhanden sind, desto langsamer startet Windows.

Windows installieren mit Nlite

Grundsätzlich bedarf es für die Installation von Windows XP keiner zusätzlichen Software. Dennoch gibt es Gründe die dafür sprechen Windows nicht direkt zu installieren.

Windows – System bereinigen

Windows XP verfügt über ein eigenes Reinigungswerkzeug namens CleanMgr. Es ist sehr einfach zu benutzen und mit Sicherheit die einfachste Möglichkeit, um Standard-Reinigungsaufgaben zu vollziehen.

Vista – Freigaben verwalten

Die Verwaltung der Freigaben erledigen Sie über Start – Ausführen, und Eingabe des Befehls fsmgmt.msc eingeben.
(8 / 14)« Start...678910...Ende »